Bösel Mit Pheline Pleye und Jenna Pleye konnte Vorsitzender Dr. Josef Willer auf der Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins (RuF) Bösel gleich zwei „Reiterinnen des Jahres“ ehren. „Ihr seid das Aushängeschild des Reit- und Fahrvereins Bösel“, führte Dr. Willer in seiner Laudatio für die Geschwister aus. Philene Pleye ist mit dem Pferd „Donald“ im Jugendvergleichswettkampf der Bezirke Zweite geworden (Springen 7,4/Dressur 7,8) und durfte letzten Sonntag am Juniorenvergleichswettkampf in Timmel teilnehmen. Dort erreichte sie mit 53,1 den siebten Platz von 20 Teilnehmern.

Jenna Pleye hat mit ihrem Pferd „Dorina“ die Qualifikation des Cups der Öffentlichen Versicherung geritten und sich für Rastede qualifiziert. In Rastede hat sie sich für das Finale qualifiziert und hieraus wurde sie in den Oldenburger Dressurkader berufen. Zuvor gab der Vorsitzende den Jahresbericht. Der Verein war mit dem Ponyreiten beim BiB-Event und beim Handwerker- und Bauernmarkt vertreten. Höhepunkt war das Reitturnier im September. Hier gab es trotz der zeitgleichen Kreismeisterschaften in Löningen 1100 Nennungen. Dr. Willer dankte allen Helfern und Sponsoren. Letztmalig hatte Paul Drees die Meldestelle geführt.

Der Verein erhielt 1400 Euro aus den Zweckerträgen des Gewinnsparens, die für Fangständer, Gatter und Stangen verwendet wurden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über eine große Nachfrage im Reitunterricht berichtete die Reitlehrerin Janita van der Kamp-Knies. Es gebe sogar eine Warteliste. „Wir haben zur Zeit gute Schulpferde und -ponys“, so van der Kamp-Knies, die seit 2000 ist sie Reitlehrerin des Vereins ist.

Erfreuliches konnte Jugendwartin Dr. Herma Fimmen berichten, die von Sandra Lücking unterstützt wird. 15 Voltigierkinder sind jede Woche bei Jutta Ziegler aktiv. Mit drei Mannschaften war der Verein bei den Ponyspielen vertreten. Sie qualifizierten sich für die Weser-Ems-Meisterschaft. Hier wurde die erste Mannschaft neunte von 30 Mannschaften. In Rastede reichte es sogar zu Platz sieben.

In der laufenden Saison nehmen zwei Teams teil. Gut angenommen wurde wieder die Ferienpassaktion. Ein Ponycamp gab es auf Junkern Beel. Die Nikolausfeier wurde wieder gut angenommen.

„Ich bedanke mich bei dem Verein für die vielfältige Unterstützung“, schloss Dr. Fimmen. Die Kombination Kinder-Ponys und Spiele sei einfach gut. Auch wenn die Kinder nicht immer gewinnen, tragen sie einen Gewinn davon. „Sie haben Teamgeist entwickelt, Turnierluft geschnuppert, Verantwortung für ein Tier übernommen, Spaß gehabt und sich bewegt“, so die Jugendwartin.

Einstimmige Ergebnisse gab es bei den Vorstandwahlen. So bleibt Dr. Josef Willer erster Vorsitzender, Sandra Lübbe zweite Vorsitzende, Constanze Höffmann Kassenwartin. Als Schriftführerin kandidierte Andrea Wreesmann nicht wieder. Zu ihrer Nachfolgerin wurde Sabine Pleye gewählt. Beisitzer sind Egon Koppenberg und Peter Gorke.

Jugendwartin bleibt Dr. Herma Fimmen, ihre Stellvertreterin Sandra Lücking. Die Tierschutzbeauftragte ist Tanja Götting. Die Vereinskasse prüfen Bernd Kurmann und Gerd Tholen.

Das Reitturnier im September soll neu aufgezogen werden. Es wird für alle Reiter geöffnet. So werde es auch Wettbewerbe für Amateure geben.

Besonderen Dank sprach die scheidende Schriftführerin Andrea Wreesmann an Anne Willer aus, die stets zur „Stelle sei“. „Du bist die Helferin in allen Notlagen“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.