Bösel Die Junioren-Fußballer der Kreisauswahl (Jahrgang 2009) haben unlängst in Bösel das Futsal-Hallenturnier gewonnen. An dem Turnier nahmen auch die umliegenden Kreisauswahl-Teams teil. Es war ein mit Spannung erwarteter Wettkampf, denn für alle Teams war es der Auftakt in die Wintersaison. Gastgeber und zugleich Organisator der Veranstaltung war der Lehrausschuss des Niedersächsischen Fußball-Verbandes für den Kreis Cloppenburg.

Aktive und Organisatoren durften sich über einen hohen Zuschauerzuspruch freuen. Dabei sahen die Zuschauer eine gutaufgelegte heimische Auswahl des Jahrgangs 2009. Bereits in der Vorrunde zeigten die Talente, was in ihnen steckt. Los ging es mit einem 4:1-Erfolg gegen Diepholz, ehe ein Unentschieden gegen Emsland-Süd (3:3) folgte. Anschließend bezwangen die hiesigen Talente die Auswahl Ostfriesland-Süd mit 3:1. Da der Kreis Cloppenburg und die Talente von Emsland-Süd punktgleich waren, musste ein Neunmeterschießen für die Entscheidung über den Einzug ins Endspiel sorgen. Dank eines 2:0-Erfolges lösten die Cloppenburger Youngster das Endspielticket.

Im Endspiel trafen sie auf den Kreis Vechta. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1. Deshalb gab es ein erneutes Neunmeterschießen. Auch diesmal hatte die „CLP-Auswahl“ das bessere Ende für sich und gewann 2:1. Zum Abschluss des Turniertages gab es für alle Aktiven einen Schokoladen-Weihnachtsmann. Dessen „Lebensdauer“ hielt, je nach Besitzer, nicht lange. Manch ein Akteur „verputzte“ nach den kräfteraubenden Spielen den Gefährten aus Schokolade bereits auf dem Heimweg. Gute Laune herrschte auch beim Organisationsteam. Die Organisatoren bedankten sich insbesondere bei den Eltern der beiden Jahrgänge, die unter anderem für die Verpflegung der Mannschaften gesorgt hatten.  Der Kader der „2009er“ im Überblick: Noah Göken, Anton Malcherek, Ole Gottwald, Devin Bischel, Julian Luft, Henry Hardiek, Leon Maier, Lias Boxhorn, Theo Block, Safaa Kareem und Lennard Tepe. Trainer: Karl-Heinz Deeken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bereits vor dem Turnier des Jahrgangs 2009 waren die Talente vom Jahrgang 2010 im Einsatz. Dabei ging die Kreisauswahl Cloppenburg in der Gruppe I an den Start. Sie bestritt auch gleich das Eröffnungsspiel. Ihr Gegner war die Truppe von Emsland-Nord. Diese Partie verloren sie 0:2. Im zweiten Gruppenspiel trafen sie auf Osnabrück-Land Süd. In jenem Duell zogen sie mit 2:6 den Kürzeren. Das dritte Gruppenspiel verlief deutlich knapper. Am Ende siegte Diepholz 2:1. Im weiteren Turnierverlauf gelang der Cloppenburger Auswahl ein 3:2-Erfolg gegen Ostfriesland-Nord. Das Turnier vom Jahrgang 2010 gewann Osnabrück-Land Süd.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.