+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Weihnachtsferien beginnen früher
VW Emden stoppt Produktion für dieses Jahr

Bösel Als Robin Hoods „Merry Men“ hatten sie viel Spaß: An zwei Tagen kämpften insgesamt mehr als 30 Kinder beim Reit- und Fahrverein Bösel im Rahmen des Ferienpasses um Gerechtigkeit.

Dr. Herma Fimmen, Jugendwartin des Vereins, hatte sich mit Unterstützung der Mädchen der Ponyspielgruppe eine Reihe von Aktionen ausgedacht. Sie alle standen unter dem Motto „Robin Hood“. Der nahe Wald an der Reitanlage wurde kurzerhand zum „Sherwood Forrest“ umfunktioniert. Und dort gab es für die Mädchen und Jungen allerlei Schatzkisten zu finden.

Ihr Wissen über Ponys mussten die Kinder ebenfalls unter Beweis stellen. Zudem wurden sie bunt geschminkt und bastelten Insektenhotels. Dass zu den Disziplinen der Ponyspiele nicht notgedrungen auch ein Pony notwendig ist, erfuhren die Kinder ebenfalls. Bei deftigen Pfannkuchen, gebacken von einem Vater, stärkten sich die Kinder, bevor sie auf den Ponys einige Runden drehen konnten. Selbst die Pflege der Tiere bereitete Vergnügen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.