KREIS CLOPPENBURG Die in der 2. Bezirksklasse spielenden Tischtennisspielerinnen der DJK Bösel haben sich die Herbstmeisterschaft gesichert. Am Wochenende bezwangen sie ihren ärgsten Konkurrenten, den SV Gehlenberg, in eigener Halle mit 8:4.

Frauen, Landesliga: TSG Dissen - BW Ramsloh 7:7. Ramsloh ging 2:0 in Front und führte dank Anne Hüntling (1), Ina Maar (2) und Anastasia Gorodilow bald mit 4:2 und 6:3. Im letzten Spiel rettete Anastasia Gorodilow das Remis.

Bezirksoberliga: TV Wellingholzhausen - SV Molbergen 5:8. Nach den Doppeln stand es 1:1. Dann zog Molbergen davon. Doch die Gastgeberinnen kämpften sich auf 5:6 heran, bevor Monika Brinkmann und Katrin Lückmann den Sack zumachten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Hesepe/Sögel - SV Molbergen 8:5. Bitter: Molbergen verlor das entscheidende Spiel um Platz zwei. Beste Spielerin war Katrin Lückmann mit zwei Einzelsiegen.

Bezirksliga: BW Langförden II - SV Molbergen II 6:8. Molbergen ging mit 6:1 in Front. Dann kamen die Gastgeberinnen besser ins Spiel. Garanten des Sieges waren Petra von Höven-Bockhorst (3) und Maria Fredeweß (2).

SV Peheim - SF Oesede 8:0. Die Sportfreunde sagten das Spiel kurzfristig ab, weil sie nicht genügend einsatzbereite Spielerinnen hatten.

1. Bezirksklasse: BW Ramsloh II - GW Mühlen II 8:1, BW Ramsloh II - TV Jahn Delmenhorst II 0:8.

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: STV Barßel - SV Molbergen III 8:5. Die jungen Barßeler Spielerinnen gewannen den Kampf um Platz drei. Beste Spielerin war Ann-Christin Sybrandts mit drei Punkten. Für Molbergen punktete Ulrike Pigge zweimal.

GW Mühlen III - STV Barßel 2:8. Barßel ließ nichts anbrennen. Einzig Daniela Surmann verlor gegen Lena Ehrenborg und Lisa Haverkamp.

DJK Bösel - SV Gehlenberg 8:4. Bösel ist Herbstmeister. Die Gastgeberinnen hatten die Partie jederzeit sicher im Griff. Nach den Doppeln stand es 1:1. Dann gingen die Gäste durch Karin Eilers und Melanie Meyer in Führung. Das DJK-Team konterte mit sechs Siegen in Folge. Nur Karin Eilers gewann noch einmal. Die Punkte für den Herbstmeister holten Anne Kurmann (2), Ute Wiemken (1), Sandra Mühlsteff (2) und Stephanie Mühlsteff (2).

Männer: Bezirksoberliga: TV Dinklage - SV Molbergen 8:8. Nach zwei Doppelsiegen durch Mathis Meinders/Dat Tran und Markus Koopmeiners/Uwe Derjue sowie dem Einzelsieg von Josef Bruns gegen Rainer Schlaphorst lief gar nichts mehr. Erst im zweiten Durchgang berappelten sich die Molberger und erkämpften durch Bruns, Meinders, Tran, Derjue sowie Meinders/Tran das Remis.

BW Lohne - BV Essen 3:9. Weil Lohne auf Aloys Beck und Paul Willenbring verzichten musste, hatte Essen leichtes Spiel. Nur zu Beginn der Partie hakte es noch, als das Doppel Martin Hackmann/Uli van Deest trotz einer 2:0-Führung 2:3 gegen Jens Matwischuk/Mathias Kissner verlor und Manfred Garwels gegen Kissner sowie Uli van Deest gegen Friemel unterlag. Danach hatten Hackmann, Matthias Garwels, Lutz Kurkowka, Manfred Garwels und Ludger Engelmann ihre Gegner im Griff.

Bezirksliga: TTV Cloppenburg - TV Hude III 9:2. Im letzten Hinrundenspiel spielte der TTV stark und verteidigte Platz zwei. Mit einem Zähler Rückstand auf Hatten/Sandkrug ist in der Rückrunde alles möglich. Nur das Doppel Wolfgang Borchers/Markus Vilas sowie Gilbert Menke verloren.

1. Bezirksklasse: TTC Staatsforsten - BW Lohne II 1:9.

BW Langförden IV - SV Höltinghausen 5:9. Der SVH-Sieg hing am seidenen Faden. Die Gäste gewannen alle vier Fünf-Satz-Spiele. Beste Spieler waren Martin Meckelnborg und Aloys Pöhler, der zwei verloren geglaubte Spiele drehte. So gewann er gegen Werner Finger den fünften Satz nach einem 2:8-Rückstand noch mit 11:9.

2. Bezirksklasse: SV Peheim - SV Molbergen II 9:6. Matchwinner war Peheims Ersatzspieler Manfred Eckholt. Im Doppel siegte er mit Helmut Memering im fünften Satz gegen Holger Fasold/Hans-Jürgen Koopmann und spielte anschließend gegen Koopmann ein tolles Einzel. Er gewann den fünften Satz trotz eines 3:9-Rückstands noch mit 12:10. Auch Horst-Dieter Dicke blieb mit Siegen gegen Fasold und Erwin Budde in der Erfolgsspur.

SV Molbergen II - Post SV Cloppenburg 2:9. Patrick Scheper verlor nach seinem Sieg gegen Jürgen Bernert gegen den starken Rolf Wulfers. Auch Ersatzmann Franz-Josef Assmann spielte gegen Martin Wilke stark.

VfL Löningen II - BW Ramsloh 1:9. Nach drei verlorenen Eingangsdoppeln war die Moral der Löninger gebrochen. Lediglich Werner Koopmann gewann sein Einzel gegen Gunnar Evers.

SV Petersdorf - OSC Damme II 6:9. Nach den Doppeln lag Petersdorf 1:2 zurück. Nils und Lars-Philipp Müller verloren in der Verlängerung des fünften Satzes. Nur Dieter Meiners’ Bilanz war makellos.

Jungen, Bezirksklasse: TV Dinklage II - TTV Cloppenburg 8:5. Beim TTV Cloppenburg überzeugte nur Oliver Peus mit drei Einzelsiegen. Denis Maksumic gewann ein Einzel.

TV Dinklage III - SV Molbergen 7:7. Bester Molberger Einzelspieler war Stefan Bahlmann mit drei Punkten.

Mädchen, Bezirksliga: BW Langförden II - SV Molbergen 1:8, SV Molbergen - SV Blau-Weiß Langförden 8:6. Während sie im ersten Spiel nur einen Punkt abgaben, mussten Molbergens Mädchen gegen Langförden kämpfen. Zunächst führten sie 4:1, lagen dann aber 5:6 zurück. Nadine Bahlmann holte drei Zähler, Nadine Nordlohne zwei, Michaela Schrand und Karina Siemens jeweils einen.

Jungen, Bezirksliga: TV Dinklage - TTV Garrel-Beverbruch 0:8. Dinklage hatte keine Chance. Garrel gewann alle Spiele deutlich.

Schüler, Bezirksliga: BW Papenburg - STV Barßel 7:7. Barßel lag schon 6:3 vorn. Dann verlor der STV drei Einzel im fünften Satz. Matthias Morthorst rettete mit seinem dritten Sieg das Remis.

Schülerinnen, Bezirksliga: Oldenburger TB - BW Ramsloh 0:8.

BW Ramsloh – TV Dinklage 8:6. Beste Ramsloher Einzelspielerin war Sarah Walter mit drei Siegen. Tina Deddens und Janina Mählenhoff siegten zweimal.

DJK Bösel – SV Wissingen 8:2, DJK Bösel – SV Wissingen II 8:1. Im ersten Spiel verlor Bösel ein Doppel. Annika Mühlsteff gab ein Einzel ab. Im zweiten Spiel verlor nur Svenja Pundt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DJK Bösel SV Gehlenberg TSG Dissen BW Ramsloh SV Molbergen SV Hesepe/Sögel BW Langförden SV Peheim TV Jahn Delmenhorst STV Barßel TV Dinklage Mathis BW Lohne BV Essen TTV Cloppenburg TV Hude TTC Staatsforsten SV Höltinghausen SV Cloppenburg VfL Löningen SV Petersdorf OSC Damme SV Blau-Weiß Langförden Siemens TTV Garrel-Beverbruch BW Papenburg Oldenburger TB Anne Hüntling Ina Maar Anastasia Gorodilow Monika Brinkmann Katrin Lückmann Petra von Höven-Bockhorst Maria Fredeweß Ulrike Pigge Daniela Surmann Lena Ehrenborg Lisa Haverkamp Melanie Meyer Anne Kurmann Ute Wiemken Sandra Mühlsteff Stephanie Mühlsteff Uwe Derjue Rainer Schlaphorst Aloys Beck Paul Willenbring Martin Hackmann Uli van Deest Jens Matwischuk Mathias Kissner Lutz Kurkowka Ludger Engelmann Gilbert Menke Martin Meckelnborg Aloys Pöhler Werner Finger Manfred Eckholt Helmut Memering Holger Fasold Hans-Jürgen Koopmann Horst-Dieter Dicke Erwin Budde Patrick Scheper Jürgen Bernert Franz-Josef Assmann Martin Wilke Werner Koopmann Lars-Philipp Müller Denis Maksumic Stefan Bahlmann Nadine Bahlmann Nadine Nordlohne Michaela Schrand Matthias Morthorst Sarah Walter Janina Mählenhoff Annika Mühlsteff Svenja Pundt Ruth Mammen Ann-Christin Sybrandts Karin Eilers Mathis Meinders Markus Koopmeiners Josef Bruns Manfred Garwels Matthias Garwels Wolfgang Borchers Markus Vilas Rolf Wulfers Gunnar Evers Dieter Meiners Oliver Peus Karina Siemens Tina Deddens KREIS CLOPPENBURG BÖSEL GEHLENBERG DISSEN RAMSLOH MOLBERGEN HESEPE SÖGEL LANGFÖRDEN HÖVEN BOCKHORST PEHEIM CLOPPENBURG VECHTA BARSSEL DINKLAGE LOHNE ESSEN HUDE HATTEN SANDKRUG STAATSFORSTEN HÖLTINGHAUSEN LÖNINGEN PETERSDORF DAMME GARREL BEVERBRUCH PAPENBURG OLDENBURG

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.