An diesem Sonnabend startet die deutsche Fußballnationalmannschaft gegen Portugal in die Europameisterschaft. Die Vorfreude ist im ganzen Nordkreis zu spüren. Auf eine besondere Idee ist Günther Runden aus Petersdorf gekommen. Der gelernte Gärtner hat auf seiner Terrasse – dort wird er die Spiele der deutschen Mannschaft mit Freunden und Bekannten verfolgen – einige Blumentöpfe mit Petunien bepflanzt.

Aber nicht in irgendwelche Farben, sondern angesetzt in Schwarz, Rot und Gold. Auf die Idee ist der 52-Jährige schon bei der letzten Weltmeisterschaft gekommen. „Man hat überall Fahnen, Trikots und anderes Fanmaterial gesehen. Aber was noch fehlte, waren die Blumen in den richtigen Farben“. Natürlich werden neben den Blumen auch die anderen Fanartikel wieder den richtigen Platz auf der Terrasse finden. Günther Runden hat auch schon eine klare Meinung, wer am Ende als Turniersieger zurückkommen wird. „Ich denke, dass Deutschland Europameister wird“. Insofern steht einem Sommermärchen 2012 in Petersdorf nichts im Wege.

Die Mannschaft der Ponyreiter des Reit- und Fahrvereins Bösel sind Weser-Ems-Meister in der Ponyliga. Durch die gute Platzierung in der Vorrunde der Ponyliga hatten sich Niklas und Florian Schönig sowie Till und Mona Büchter für das Finale um die Weser-Ems-Meisterschaft in Neuenkirchen-Bramsche qualifiziert. 31 Mannschaften nahmen an diesem Finale teil. Im K.O.-System konnte sich der Böseler Nachwuchs durchsetzen und holte den großen Pokal nach Bösel. Bei der Rückkehr zur Reithalle am Hook warteten schon Eltern und Vorstand auf die Sieger sowie auf Jugendwartin und Trainerin Dr. Herma Fimmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.