[SPITZMARKE]BEVERBRUCH BEVERBRUCH/ANB - Besser hätte es für die Beverbrucher Schützen beim Pokalschießen nicht laufen können: In der Jugend- und in der Schützenklasse sicherten sie sich den ersten Platz. Beste Schützin war mit stattlichen 49 Ringen Helga Heyer, die im Stechen Arnold Janzen, Josef Fraas und Gregor Pundt besiegte. Bei den Jungschützen schossen Andreas Faske und Kai-Uwe Lammers am besten.

Dieses Pokalschießen wurde jetzt erstmals vom Schützenverein Beverbruch-Nikolausdorf veranstaltet. Ausrichter war der Beverbrucher Zug. Obwohl die Einladung sehr kurzfristig ergangen war, traten zusammen mit den befreundeten Schützen des Schützenvereins Sage und Umgebung und der Christ-Königs-Schützenbruderschaft Höltinghausen fast 100 Schützen und Schützinnen, darunter 20 Jugendliche, zum Wettkampf an. „Wir hoffen, dass nächstes Jahr auch Halen und Kellerhöhe mitmachen, die diesmal Terminschwierigkeiten hatten“, sagte Zugführer Arnold Janzen, als er vor der Schützenhalle in Beverbruch die Preisverleihung vornahm. Die nachfolgend genannten besten Einzelschützen wurden mit einer Siegerplakette beziehungsweise Schützennadeln geehrt. Die Vereine erhielten einen Pokal.

Jugendklasse: 1. Beverbruch (354 Ringe), beste Einzelschützen Andreas Faske (46 Ringe), Kai-Uwe Lammers (Lichtpunktgewehr, 44 Ringe) als Sieger im Stechen gegen Henning Budde; 2. Nikolausdorf (293), Lena Zimmermann (48), Christian Tapken (Lichtpunktgewehr, 39); 3. Sage (164), Peter Theben (47)

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schützenklasse: 1. Beverbruch (470), Helga Heyer (49); 2. Nikolausdorf (454), Josef Ferneding (48); 3. Höltinghausen (445), Franz-Josef Lüken (48); 4. Sage (441), Egon Stigge (46).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.