Beverbruch Ein letztes Mal blickte die erste Vorsitzende Birgit Mahlstedt während der Generalversammlung der DJK Beverbruch im Josefshaus filmisch zurück auf erfolgreiche Wettkämpfe und Aktionen 2019. Vom Tanznachmittag für die Senioren der „Beverbrucher Begegnung“ über die „Bubble Soccer“-Ferienpassaktion, zahlreiche Wettbewerbe bis hin zum Mini-Sportabzeichen: 2019 spiegelte das aktive Vereinsleben den großen Zusammenhalt sowie den tänzerischen Erfolg wider.

Im Namen des Vorstandes bedankte sich Birgit Mahlstedt herzlich für das tolle Tanzjahr und überreichte den Übungsleiterinnen Präsente für ihr ehrenamtliches Engagement. Besonders hervorzuheben war zudem die einwandfreie Ausrichtung der DJK Bezirksmeisterschaften in Garrel. In drei Alterskategorien konnten die Beverbrucher als Bezirksmeister und in weiteren drei Kategorien als Vizebezirksmeister mit ihrer tänzerischen Leistung überzeugen. Insgesamt wurden 25 Treppchenplätze heimgebracht.

Im Anschluss an den Jahresrückblick erfolgten die Wahlen. Der Vorstand wurde auf Antrag einstimmig entlastet. Im Amt einstimmig bestätigt wurden: 2. Vorsitzende Laura Otten, Kassenwartin Julia Wittje, Schriftführerin Lisa Hatke, Beisitzerin Sina von Höven sowie Pressewartin Anne Backhaus. Vorsitzende Birgit Mahlstedt übergab ihr Amt nach fünf Jahren an Christina Vornhagen. Laura Otten lobte die Geduld und die kreative Arbeit Mahlstedts, mit denen sie die Geschicke des Vereins lenkte. „Zum Glück bleibst du uns als Übungsleiterin erhalten“, so die 2. Vorsitzende.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Melanie Marks verabschiedete sich nach über 13 Jahren Vorstandsarbeit neben Katharina Faske aus dem Beisitz. Ihre Nachfolgerinnen wurden Henrike Rempe und Aylien von Höven. Weiterhin wurde Alina Mahlstedt nach dreijähriger Übungsleiter- und zweijähriger Wettkampfrichtertätigkeit mit Blumen sowie einem Präsent bedacht. Zu Kassenprüferinnen wurden Sarah Heuermann und Verena Bührmann.

Die Generalversammlung endete mit dem Ausblick auf den Jahresplan 2020. Kinderhalloween, der Ball des Sports und weitere Aktionen stehen auf der Agenda. Das 60-jährige Bestehen der DJK Beverbruch soll ebenfalls einen würdigen Platz finden. Genauere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.