Bethen Der Fußball-Kreisklassist SV Bethen ist stark aus den Startlöchern gekommen. Nach sieben Punktspielen haben die Bether bereits 19 Zähler auf ihrem Konto. Zwar besitzen die Bether eine starke Mannschaft, aber dass sie so gut starten, war von vielen Experten nicht unbedingt erwartet worden. Schließlich verloren sie kurz vor Saisonbeginn Dio Ypsilos, der als Stürmer und Teil des Trainerteams fest eingeplant war, an den BV Cloppenburg. „Klar, hätte der Schuss auch nach hinten losgehen können, aber die Mannschaft hat den Abgang von Dio sehr gut verkraftet“, sagt Bethens Trainer Ferdi Diedrich.

Er lobt die gute Einstellung seiner Truppe und vor allem die gezeigte Moral. „Gegen Markhausen lagen wir 0:2 hinten und haben das Spiel noch gedreht. Gegen Lindern war es zweimal ein Drei-Tore-Rückstand gewesen. Am Ende haben wir 4:4 gespielt. Ich bin sehr zufrieden mit dem, was die Jungs bisher abgeliefert haben“, so Diedrich. Es passe alles gut zusammen. Zudem haben die guten Ergebnisse auch für eine gewisse Euphorie gesorgt. Eine kleine Stellschraube hat Diedrich allerdings entdeckt, an der er in Zukunft drehen will: „Wir müssen es hinbekommen, in unserem Umschaltspiel einen Tick schneller zu werden.“

Personell sieht es bei den Bethern, abgesehen vom verletzten Thorsten Wiemann, auch ganz gut aus, teilte Diedrich mit. „Stephan Tegeler war zwar auch lange verletzt, aber er kommt jetzt wieder“, freut sich Diedrich.
 Die Partien der 1. Kreisklasse auf einen Blick: FC Lastrup II - SV Evenkamp, BV Varrelbusch - BW Galgenmoor, VfL Markhausen - SW Lindern (alle Freitag, 19.30 Uhr), SV Bethen - BV Neuscharrel (Samstag, 17 Uhr), DJK Elsten - Viktoria Elisabethfehn, SV Altenoythe II - SV Petersdorf, Sportfreunde Sevelten - SC Winkum (alle Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.