KREIS CLOPPENBURG Eindeutiger geht es kaum: Die Bezirksliga-Fußballerinnen der SG Neuscharrel/Altenoythe haben am Wochenende mit einem 5:0-Heimerfolg gegen den SuS Timmel II den Aufstieg in die Bezirksoberliga perfekt gemacht. In der Bezirksliga Mitte feierte BW Galgenmoor gegen den Vorletzten SV Bösel einen 8:5-Heimerfolg.

Bezirksliga Nord: SG Neuscharrel/Altenoythe - SuS Timmel II 5:0 (1:0). „Eine nervöse Vorstellung seiner Mannschaft“, hatte SG-Coach Gerd Berling in der ersten halben Stunde gesehen, ehe Anne Peukert den Ball zur Führung in Timmels Tor unterbrachte (42.).

In der zweiten Halbzeit drehte die Spielgemeinschaft auf. In der 49. Minute markierte Sonja Stammermann das 2:0. Nur vier Minuten später erhöhte Peukert auf 3:0 (53.). Die weiteren Treffer gingen auf das Konto von Janine Lücking (70.) und Stammermann (89.). Berling lobte sein Team in höchsten Tönen. „Ich bin stolz auf meine Mannschaft. Wir haben unsere starke Saison mit der Meisterschaft gekrönt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Peukert (42.), 2:0 Stammermann (49.), 3:0 Peukert (53.), 4:0 Lücking (70.), 5:0 Stammermann (89.).

Bezirksliga Mitte: BW Galgenmoor - SV Bösel 8:5 (4:3). Die Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. „Das Spiel hätte auch 17:15 ausgehen können“, sagte Galgenmoors Trainer Michael Meerße. Die Böselerinnen hatten zudem Pech. Sie trafen zweimal das Aluminium. Herausragende Akteurin auf Seiten der Gäste war Ann-Katrin Oltmann. Die Böselerin erzielte drei Tore.

Tore: 1:0 Spille (8.), 1:1 Plaggenborg (19.), 2:1 Niemann (32.), 3:1 Schlömer (36.), 3:2 Oltmann (39.), 4:2 Stevens (41.), 4:3 Oltmann (45.), 5:3 Dammann (62.), 6:3, 7:3 Maaß (75., 78.), 7:4 Willenborg (80.), 8:4 Niemann (84.), 8:5 Oltmann (88.).

BW Galgenmoor: Lüppen - Stevens, Nottenkämper, Backhaus, Wichmann, Spalke, Schatte, Spille, Schlömer, Maaß, Niemann. Eingewechselt: Wieghaus, Dammann, Siemer.

SV Bösel: Lüken - Hespe, Nicole Hoppe, Andrea Hoppe, Burtz, Warm, Ramona Oltmann, Plaggenborg, Willenborg, Höffmann, Ann-Katrin Oltmann.

Schiedsrichter: Henke (BV Kneheim).

spielt in der neuen Saison in der Bezirksoberliga. Der Kader im Überblick: Pia Peukert, Stefanie Bronn, Ramona Keizer, Tabea Themann, Diana Block, Sonja Stammermann, Eva-Maria Behrends, Sarah Schlangen, Merle Andersen, Nina Wolke, Ann-Christin Janßen, Charlene Diekhaus, Michaela Möller, Janine Lücking, Evelyn Bruns, Ulrike Wieborg und Carina Cloppenburg. Coach: Gerd Berling. Torwarttrainer: Dieter Bronn. Betreuerin: Silvia Bronn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.