CLOPPENBURG Die Fußballer der Berufsbildenden Schulen am Museumsdorf haben im Endturnier der Bezirksmeisterschaft in Cloppenburg knapp die Finalrunde verpasst. Die Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen bedeutete das Aus in der Gruppenphase.

Mehr als 60 Mannschaften waren im Januar in das Turnier gestartet. Nach einer Vor- und einer Zwischenrunde trafen sich die zehn besten Teams zur Endrunde in Cloppenburg. Die Gastgeber starteten mit einem 5:0-Sieg gegen Delmenhorst erfolgreich in die Gruppenphase.

Anschließend verlor das Team des Sportobmanns der BBS am Museumsdorf, Reinhard Moormann, allerdings gegen das Gymnasium Handrup und gegen den späteren Turniersieger aus Osnabrück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im letzten Gruppenspiel konnten die Cloppenburger dann aber noch das Team aus Wilhelmshaven bezwingen. Und so war Moormann trotz des verpassten Finaleinzugs mit der Leistung seines Teams zufrieden.

Team BBS am Museumsdorf: Nermin Becovic, Philipp Kurmann, Joost Baade, Christopher Bruns, Sergej Strauch, Harun Cabuk, Nils Kordon, Henning gr. Macke.

Zufrieden waren die Verantwortlichen der BBS am Museumsdorf auch mit dem Verlauf des eigenen Fußballturniers.

Acht Mannschaften der Berufsfachschulen hatten in zwei Gruppen um den Sieg gekämpft. In der ersten Gruppe setzte sich schließlich die BFW1-2 (Berufsfachschule Wirtschaft) durch. Die Berufseinstiegsklasse (BEK) eroberte Platz eins der zweiten Gruppe.

Turnierleiter Reinhard Moormann, Initiator Alexander Petri (Sozialpädagoge an der BBS am Museumsdorf), Schüler und Lehrer waren sich nach der Siegerehrung einig: Im nächsten Jahr gibt es eine Fortsetzung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.