Barßel Das Führungsduo des Tennisvereins Barßel bleibt erhalten: Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde Tim Elsen erneut zum 1. Vorsitzenden gewählt, der bereits seit mehreren Jahren den Verein zusammen mit Meik Schrapper als 2. Vorsitzenden leitet. Er wurde ebenfalls wiedergewählt. Schriftführer bleibt weiterhin Ralf Stammermann. Als Kassenwart wurde Alwin Schütte gewählt. Neu gewählte Kassenprüfer sind Susanne Schrapper und Stefan Hellmers. Zu Beisitzern wurden Otto Elsen und Uwe Goerken ernannt.

Zur weiteren Entlastung des Vorstandes wurden weitere Ämter eingeführt. So wurde Nils Pawlik als Platzwart gewählt, um die Instandsetzung der Tennisplätze und die Pflege zu koordinieren. In den Festausschuss gewählt wurden Hannelore Goerken und Helga Pawlik. Neu ist auch das Amt des Jugendwartes. Gleich zwei Mitglieder, Stefanie Röttgers und Carina Bruns, übernehmen dieses Amt, um den Nachwuchs stärker in den Blick zu nehmen. Verstärkt soll in Zukunft um Kinder und Jugendliche geworben werden, um diese für den Tennissport zu gewinnen. „Der Verein steht finanziell gut da und die Entwicklung ist ebenfalls positiv. Deshalb werden auch in den kommenden Monaten weitere Sanierungsmaßnahmen angestrebt“, erläuterte Elsen.

Der Tennisverein Barßel zählt aktuell ungefähr 90 Mitglieder, die jeweils in verschiedenen Gruppen an verschiedenen Tagen zusammenspielen. Auf insgesamt drei Außenplätzen und zwei Hallenplätzen kann im Sommer gespielt werden. Im Winter stehen nur die Hallenplätze zur Verfügung. In den kommenden Monaten soll die Tennishalle weiter saniert werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im neuen Tennisjahr 2018 werden wieder Juxturniere für Mitglieder und interessierte Tennisspieler stattfinden. Falls jemand Lust hat Tennis zu spielen oder erst einmal schauen möchte, ob der Sport etwas für ihn oder sie ist, kann zwei Monate kostenlos im Verein Tennis spielen. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Vereins.


     www.tennisverein-barssel.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.