Barßel /Apen Im Schwimmverein (SV) „Hellas“ Apen-Barßel herrscht wieder reger Betrieb. Der neue Vorsitzende Wilhelm Strenge und sein Stellvertreter Hermann Meyer haben wieder „Schwung in den Laden“ gebracht. Das zeigten eindeutig die Vereinsmeisterschaften, die am vergangenen Sonntagnachmittag im Barßeler Hafenbad ausgetragen wurden. An den Vereinstitelkämpfen nahmen insgesamt 79 Athleten teil.

Die Schwimmerinnen und Schwimmer waren bei besten Bedingungen im Barßeler Bad mit viel Ehrgeiz bei der Sache. Am Beckenrand gab es für die Akteure immer wieder lautstarke Anfeuerungen. Für Besucher und Teilnehmer gab es in der Cafeteria mit Kaffee, Tee und Kuchen eine kleine Stärkung. Vereinsmeisterin bei den Mädchen im Jahrgang 2013 bis 2015 wurde Emma Schuster mit 77 Punkten vor Mayla Kruse (52) und Amelie Tammen (51). Bei den Jungen holte sich im Jahrgang 2013 bis 2014 Levin Holtkamp mit 77 Punkten den Titel. Es folgten Malte Oltmanns mit 58 und Jonte Sanders mit 53 Punkten. Vereinsmeisterin bei den Mädchen im Jahrgang 2007 bis 2012 wurde mit 812 Punkten Angelina Fritz mit 812 Punkten vor Rena Strenge (728) und Saskia Jansen (670). Hier holte sich bei den Jungen im Jahrgang 2005 bis 2012 Dominic Baumfalk mit 731 Punkten den Titel des Vereinsmeisters vor Vladislav Solovev (696) und Jannis Hedemann (661).

Über den Vereinstitel im Bereich „Masters Männer“ freute sich Manuel Janssen mit 1127 Punkten vor Björn Meyer (797) und Michael Jansen (387. Bei den „Masters weiblich“ siegte mit 1357 Punkten Marlena Kramer vor Susanne Prahm (839) und Silke Strenge (408). Für die Vereinsmeister gab es die begehrten Wanderpokale und für die Sieger und Platzierten in den einzelnen Wettbewerben Urkunden und Medaillen. „Wir sind mit dem Verlauf und der Beteiligung an den Titelkämpfen zufrieden. Der SV Hellas ist wieder im Aufschwung“, freute sich Hermann Meyer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.