GARREL Standesgemäßer Erfolg: Die in der Oberliga spielenden B-Jugend-Handballerinnen des BV Garrel haben am Wochenende ihr Heimspiel gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen 28:22 gewonnen. Bereits nach fünf Minuten führte Garrel 5:1. Dann fanden die Gäste aus dem Alten Land besser ins Spiel. Plötzlich hieß es 8:8. Bis zur Pause hatten sich die Garrelerinnen aber auf 15:11 abgesetzt.

In der zweiten Halbzeit lief es auf Garreler Seite nicht mehr rund. Bützfleth kämpfte sich auf 22:24 heran. Nach einer Auszeit ging es wieder bergauf. Dank zweier Tore Carolin Heyers über Linksaußen und einer starken Leistung der Torhüterin Laura Krogmann zog Garrel noch entscheidend davon.

BV Garrel: Laura Krogmann - Saskia Zygielo (1), Lisa Möller (1), Lorena Tebben (1), Stefanie Thoben, Sabrina Untiedt, Nina Gerdes, Ellen Tiedeken (2), Carolin Heyer (3), Alisha Aumann (6), Marieke Blase (6), Maike Deeben (8).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.