A-Junioren, Landesliga: SC Melle 03 – BV Cloppenburg 1:2 (1:1). Mit einem unter dem Strich glücklichen, aber verdienten Dreier sind die Cloppenburger in die Saison gestartet. Held des Tages war Keeper Daniel Nöh, der fünf Minuten vor Schluss mit einem erfolgreich abgewehrten Elfmeter den Sieg festhielt. Über die gesamten 90 Minuten hatte sich der BVC mehr Chancen erarbeitet als die Gastgeber. Paul Pstragowski brachte die Gäste bereits in der 20. Minute per Freistoß in Führung – keine fünf Minuten später fiel der Ausgleich auf dieselbe Weise.

Nach Wiederanpfiff brachten sich die Meller selbst um einen Teilerfolg. Ausgerechnet ein Eigentor (55.) machte die Niederlage perfekt.

Tore: 0:1 Pstragowski (20.), 1:1 (25.), 1:2 Eigentor (55.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BV Cloppenburg: Nöh – Asad Demir, gr. Kohorst (80. Timpker), Liebschwager, Tasdemir (60. Michael Renken), Stöver (70. Kramer), Kaiser, Kadria, Rutz, Ellermann, Pstragowski.

B-Junioren, Niedersachsenliga: BV Cloppenburg – SSV Vorsfelde 5:1 (2:1). Mit einem Heimdreier sind die Cloppenburger in das „Abenteuer Niedersachsenliga“ gestartet. Stefan Renken hatte den BVC nach Vorarbeit von Faraz Demir bereits in der 14. Minute in Führung gebracht, bevor Michael Renken nur eine Minute später lediglich den Pfosten traf. Letzterer gab weitere 180 Sekunden später die Vorlage zum 2:0 durch Henning gr. Macke.

Wer nun geglaubt hatte, dass diese deutliche Führung dem BVC Sicherheit geben würde, sah sich getäuscht. Nach dem 1:2 durch Lutz Trienke (28.) hatte Cloppenburg Glück, dass Bernd Gerdes einen Ball zum möglichen 2:2 noch von der Linie kratzte.

Nach dem Wechsel präsentierten sich die Mannen des neuen Trainergespanns Bernd Horstmann und Dirk Wichmann wieder wesentlich besser sortiert. Faraz Demir mit einem sehenswerten Solo (48.), André Kaiser per Abstauber nach einem Schuss von Jacob Thien (53.) und erneut Demir mit einem sehenswerten Lupfer (75.) schossen den letztlich klaren Sieg heraus.

Tore: 1:0 Stefan Renken (14.), 2:0 gr. Macke (18.), 2:1 Trienke (28.), 3:1 Demir (48.), 4:1 Kaiser (53.), 5:1 Demir (75.).

BV Cloppenburg: Patrik Lahrmann – Fabian Kramer, Niklas Stöver, Joost Baade, Jan-Hendrik Behne, Michael Renken (67. Matthias Schröder), Jacob-Jan Thien, Bernd Gerdes, Henning gr. Macke (63. Marcel Moussa), Faraz Demir, Stefan Renken (46. André Kaiser).

C-Junioren, Landesliga: BV Cloppenburg – TuS Heidkrug 1:1 (1:1). Mäßiger Saisonauftakt für die BVC-Jungen gegen den TuS Heidkrug: 1:1 hieß es nach 70 Minuten in einem Spiel, das hätte gewonnen werden können. Und die Tore fielen früh. Die Gäste waren zunächst in Führung gegangen (8.), aber schon im Gegenzug glich Dennis Nematow wieder aus. Danach versäumten es die Cloppenburger, ihre Chancen zu nutzen. Die größte vergab Philip Teufert, als sein Kopfball an die Unterkante der Latte prallte (32.). Der umsichtige Siegfried John hielt überdies noch einen Foulelfmeter (16.).

Tore:0:1 (8.), 1:1 Nematow (9.).

BV Cloppenburg:John – Walter, Niehaus (41. Bregen), Lübbe – Steenken (36. Stagge), Niemeyer (70. Bhan), Nematow, Banemann, Bhan (55. Steenken) – Teufert – Looschen (62. Thale).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.