Molbergen /Pliezhausen In Bestform präsentierte sich Antonia Hehr vom SV Molbergen beim 24. Internationalen Läufermeeting in Pliezhausen (Baden-Württemberg). Auf ihrer Lieblingsstrecke über 2000 Meter Hindernis belegte sie in einem gemischten Lauf der weiblichen Jugend und der Frauen einen hervorragenden dritten Platz.

Es siegte Astrid Leutert aus der Schweiz in 6:33,19 Min. vor der 19-jährigen Ronja Böhrer (SSC Bad Sooden-Allendorf, 6:37,94). Mit 6:41,10 Min. verbesserte Antonia nicht nur ihre persönliche Bestleistung um 20 Sekunden, sie verbesserte auch den Niedersächsischen Landesrekord in der Altersklasse weibliche Jugend U-20 von Lea Meyer (VfL Löningen) aus dem Jahr 2013 um zwei Sekunden. Lea Meyer, die den Rekord bei der U-18 weiter hält, versuchte sich in Pliezhausen über die 3000 Meter. Da einige übermotivierte Läuferinnen das Rennen zu schnell angingen, musste viele Lehrgeld zahlen, und es gab keine gute Ergebnisse.

Seit drei Jahren lebt Antonia Hehr im Sportinternat in Hannover und trainiert beim Landestrainer Jörg Voigt, der meinte: „Wenn Antonia in Regensburg genauso diszipliniert läuft, dann ist alles drin.“ In Regensburg findet am 6. und 7. Juni die Sparkassen-Gala statt. Dort besteht die Möglichkeit, sich für die Jugend-WM U-20 in Eugene (USA) zu qualifizieren. Über 3000 m Hindernis muss die Norm (10:34,00 Min.) erfüllt werden. Neben Tonja Böhrer, Lea Meyer und Tina Donder (Erfurter LAC) kommen bundesweit noch drei bis vier andere Athletinnen in Frage, die die Norm laufen können und sich um die zwei zu vergebenen Plätze bemühen werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.