Goldenstedt /Emstekerfeld Mit 2:3 (1:2) unterlag Fußball-Bezirksligist TuS Emstekerfeld beim Tabellennachbarn Frisia Goldenstedt und kann den Gastgeber nicht mehr von Platz sechs verdrängen. Schwerer wiegt allerdings der verletzungsbedingte Ausfall von Dennis Witt (Knieverletzung).

Angesichts des kleines Kaders musste am Ende der angeschlagene Jacob Thien in der Schlussviertelstunde durchhalten, aber da war die Partie schon entschieden, als nach einem Konter Steffen Wilkens mit seinem zweiten Treffer das 3:1 markiert hatte (64.). Zwar erhielt durch die Einwechslung Björn Fresenborgs das Angriffsspiel der Gäste mehr Druck, aber das 2:3 des eingewechselten Gästespielers nach Vorarbeit von Jens Niemann kam zu spät (86.).

Emstekerfeld hatte die Partie in den ersten 25 Minuten verloren, als unter anderem Jens Niemann zwei klare Chancen besaß (15., 22.), ehe Goldenstedt überraschend, zweimal hatte Jan Egbers vorgelegt, durch Michael Feldhaus (21.) und Wilkens (28.) das 2:0 gelang. Das 1:2 durch Niemann (35.) sollte am Ende nicht mehr ausreichen . . .

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Feldhaus (21.), 2:0 Wilkens (28.), 2:1 J. Niemann (35.), 3:1 Wilkens (64.), 3:2 Fresenborg (86.).

TuS Emstekerfeld: Kordon - Temin, Kaiser, V. Kliefoth, Thien, Hömmen (68. Fresenborg), Schrand, Nöh, Witt (26. Delgado), Thale, J. Niemann.

Schiedsrichter: Dominik Wiltfang (Heidkrug).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.