CAPPELN Einen ganz besonderen Erfolg konnte die Kyffhäuser Kameradschaft Cappeln feiern. Anna Scheper erreichte beim bundesweit ausgetragenen Vergleichsschießen im vergangenen Jahr den ersten Platz. Jetzt wurde sie in der Schießhalle Cappeln mit der Auszeichnung Bundesjugendschützenkönigin geehrt. Neben einer Urkunde und einem imposanten Pokal erhielt sie aus den Händen des Bundesschießwartes Walter Brosche aus Husum auch die Kette der Bundesjugendschützenkönigin.

Martin Meyer von der Kyffhäuser Kameradschaft Cappeln war beim Bundesschützenkönig-Wettbewerb Zweiter geworden. Er wurde jetzt als 1. Ritter ausgezeichnet.

Außerdem konnten sich beim Bundesvergleichsschießen mit dem Luftgewehr weitere Cappelner Schützen über Erfolge freuen. Die Jungen-Mannschaft der Juniorenschützen sowie die Mannschaft Damen-Alt sicherten sich jeweils den ersten Platz. Birgit Ebmeyer wurde zudem in der Kategorie Damen-Alt für ihren ersten Platz im Einzelwettbewerb ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dass die Nachwuchsarbeit in Cappeln einen hohen Stellenwert hat, zeigt auch der erste Platz der Mädchen-Mannschaft der Juniorenschützen beim Bundesvergleichsschießen mit dem Kleinkaliber.

Heinz Eilers von der Kyffhäuserkameradschaft Bad Zwischenahn erreichte bei den Altveteranen Einzel den ersten Platz und wurde ebenfalls am Sonnabend in Cappeln geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.