MOLBERGEN MOLBERGEN/HF - Bei den Vereinsmeisterschaften der Nachwuchs-Tischtennisspieler des SV Molbergen haben sich die Favoriten durchgesetzt. Stefan Bahlmann gewann die Konkurrenz der Jungen, Franziska Willenbring die der Mädchen. Positiv: 40 Kinder und Jugendliche spielten um die Titel – Rekord!

Bei den Jungen und Schülern setzten sich die in der Bezirksklasse spielenden Stefan und Markus Bahlmann, Viktor Kremer und Dennis Schrand sicher durch. Stefan Bahlmann siegte bei den Jungen, ohne eine Niederlage zu kassieren. Das gleiche gelang Dennis Schrand bei den Schülern-A. In der Doppel-Konkurrenz erkämpfte sich Schrand zusammen mit Stefan Herzog seinen zweiten Titel. Michael Stjopkin entschied die B-Konkurrenz für sich. Frederik Fetzer setzte sich bei den C-Schülern durch.

Bei den Mädchen wurde Franziska Willenbring ihrer Favoritenrolle gerecht. Allerdings gaben ihre drei Gegnerinnen Vollgas und knöpften ihr auch den einen oder anderen Satz ab. Zusammen mit Nadine Bahlmann gewann sie im Doppel ihren zweiten Titel. Michaela Schrand setzte sich bei den Schülerinnen in der A-Klasse mit überzeugenden Siegen durch. Auch sie gewann an der Seite von Lisa Wehage im Doppel ihren zweiten Titel. Christin Karrenbauer und Stefanie Dell konnten die B- und C-Konkurrenzen gewinnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Ergebnisse: Jungen: 1. Stefan Bahlmann, 2. Viktor Kremer, 3. Markus Bahlmann.

Schüler-A: 1. Dennis Schrand, 2. Heiner Niemann, 3. Fabian Koopmann.

Schüler-B: 1. Michael Stjopkin, 2. Thomas Dell, 3. Stefan Herzog und Dennis Vogt.

Schüler-C: 1. Frederik Fetzer, 2. Johannes Peek, 3. Erich Herzog.

Doppel: 1. Dennis Schrand/Stefan Herzog, 2. Viktor Kremer/Michael Gövert, 3. Markus Bahlmann/Dennis Vogt und Michael Stjopkin/Thomas Dell.

Mädchen: 1. Franziska Willenbring, 2. Nadine Nordlohne, 3. Nadine Bahlmann, 4. Claudia Fasold.

Schülerinnen-A: 1. Michaela Schrand, 2. Karina Siemens, 3. Kristin Wobbeler.

Schülerinnen-B: 1. Christin Karrenbauer, 2. Vanessa Nordlohne, 3. Sandra Gövert und Christina Herzog.

Schülerinnen-C: 1. Stefanie Dell, 2. Evelina-Ramona Renz, 3. Monika Herzog.

Mädchen-Doppel: 1. Franziska Willenbring/Nadine Bahlmann, 2. Nadine Nordlohne/Claudia Fasold.

Schülerinnen-Doppel: 1. Michaela Schrand/Lisa Wehage, 2. Karina Siemens/Kristina Usatschew, 3. Christin Karrenbauer/Janine Lohmann und Christina Herzog/Julia Fetzer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.