Varrelbusch Die St.-Hubertus-Schützengilde Varrelbusch, Petersfeld, Resthausen, Falkenberg, Staatsforsten hatte zum Dorfpokalschießen eingeladen. Die Leitung und Organisation lag in diesem Jahr in den Händen der St.- Marien-Königskanoniere.

Fast 60 Vereine, Cliquen und Gruppen kämpften um den begehrten Pokal und die tollen Preise. Besonderes Interesse erregte auch ein Schätzspiel, bei dem ein ganzer Anhänger voll Kaminholz gewonnen werden konnte. Dieser außergewöhnliche Preis ging an Andrea Wiese.

Das Schießen konnte die Gruppe „ErMaSoMo“ gewinnen. Diese Gruppe, bestehend aus Monika Hochartz, Erika Penning, Sophie Flerlage, Manuela Schmidt und Helma Ellmann, nimmt schon seit Jahren an diesem Pokalschießen teil und konnte den Wettbewerb mit 199 Punkten für sich entscheiden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Knapp dahinter lagen die Mädels der Gruppe „Die Neulinge“ (Katrin Möller, Miriam Ellmann, Svenja Hilgefort, Merle Blömer) mit 198 Punkten. Es folgten „Mit Kimme und Korn fliegen wir nach vorn“ (Tom Schmedes, Ingo Wilke-Runnebaum, Marco Einhaus, Clemens Schmedes). Unter allen Einzelschützen gingen Auszeichnungen an Heiko Hochartz als bester Schütze und an Andrea Renze als beste Jokerschützin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.