Pop- und Rockmusik bringt man eher mit Kult als mit Kultur in Verbindung. Dennoch hieß es am n Wochenende im Kulturzentrum „Alte Wassermühle“ in Friesoythe abrocken bis der Arzt kommt. Die Rockformation „Zebu & and the Gnus“ aus Friesoythe lud zu ihrem Konzert „Double Trouble II“ ein. Mit Dr. Thomas Hanisch stand dabei tatsächlich auch ein Arzt auf der Bühne. Seinem weißen Arztkittel hatte er nicht dabei, wohl aber seine Gitarre. Die ließ er ebenso mächtig erklingen, wie Peter Janßen und Wolfgang Hitschler die Saiten an ihrer Gitarren, Heiner Schepers sein Schlagzeug, Klaus-Dieter „Zebu“ Hildebrandt sein Piano, Ruth Shaw ihre Geige und Anja Meiert ihre reizvolle Stimme. Die Band präsentierte an zwei Abenden vor jeweils ausverkauftem Haus eine Zeitreise durch die Geschichte der Rock- und Popmusik. Die Musiker boten einen Mix aus tanzbaren Party-Klassikern aus alle Jahrzehnten der Pop- und Rockmusikgeschichte und steckten mit ihrer Spielfreude und ihrem Charme das Publikum an. „ Zebu & the Gnus“ sind bereits seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der regionalen Musikszene und ihr Konzert war auch diesmal wieder ein Garant für einen grandiosen Abend. BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.