Varrelbusch Walter Einhaus heißt der neue Schützenkönig der St.-Hubertus-Schützengilde Varrelbusch, Petersfeld, Resthausen, Falkenberg und Staatsforsten. Lange dauerte am Sonnabend das Stechen beim Adlerschießen. Der zähe Vogel wollte und wollte nicht aus seinem Horst fallen, bis schließlich der langjährige Brudermeister des Vereins mit dem entscheidenden Schuss traf.

Königserfahrung hat Einhaus bereits, denn vor 25 Jahren war er schon einmal Schützenkönig gewesen. Beim Adlerschießen holten Simone Mecklenburg, Philip Tangemann, Lena Jansen, Andreas Pölking, Nicole Lüken und Klaus Hermes rechte Schwingen. Simone Mecklenburg, Monika Bahlmann, Norbert Einhaus, Patrick Ambrus und Patrick Sayer ergatterten linke Schwingen. Klaus Hermes traf die Krone, Siegfried Deeken das Zepter, Helma Ellmann den Reichsapfel und Frank Griesoph den Stoß.

Beim Vereinsschülerschießen der Jahrgänge 1998 bis 2003 gewann Jan-Erik Hermes vor Pascal Einhaus und Kai Schmedes. In den Jahrgängen 1991 bis 1997 war Maik Wieghaus vor Jessica Flerlage und Michelle Nemann erfolgreich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Geldpreisschießen der Jugend gewann Simone Mecklenburg vor Tom Schmedes und Stefanie Niemöller. Bei den Mädchen lag Ricarda Pölking vor Emely Pölking und Laura Schmedes.

Bei den Jungen siegte Fabian Einhaus vor Pascal Einhaus und Steffen Hochartz. In die Siegerliste bei der Kinderbelustigung konnten sich in der Kindergartengruppe Johannes Jansen, Lennard Raker und Johanna Puf, Jule Schröder, Bennet Dreyer und Larissa Böckmann eintragen. Bei den Schulkindern waren in der ersten Klasse Adrian Renze, Gerrit Brunemund Jonas Jansen, in der zweiten Klasse Hannah Bahlmann, Christina Neie, Luke Plaggenborg, in der dritten Klasse Thomas Jansens, Madita Neie, Phillip Raker und in der vierten Klasse Lona kleine Klausing, Moritz Hilgefort sowie Kathleen Grafe erfolgreich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.