SEDELSBERG Der Männergesangverein (MGV) Sedelsberg hat Hans Knipper zum Ehrenmitglied ernannt. In der Generalversammlung im Vereinslokal Deddens stimmten alle Anwesenden dafür. Vorsitzender Ludger Osterwick bezeichnete Knipper als einen der treuesten Sänger im Verein, als er ihm die Ehrenurkunde überreichte. Knipper ist seit mehr als 35 Jahren aktiv.

Insgesamt blickte der MGV auf ein äußerst aktives und arbeitsreiches Jahr zurück: Neben den 44 Chorproben waren die Sänger meist bei ein oder zwei weiteren Termine pro Woche gefordert.

Als herausragende Ereignisse des vergangenen Jahres nannte Osterwick die Teilnahme am Chorfest des Sängerbundes Concordia sowie die Mitgestaltung des Konzertes im Festzelt in Ramsloh unter dem Motto „Ein Konzert unter Freunden“. Darüber hinaus führte der Vorsitzende die Beteiligung bei der Einweihung des C-Port, den hervorragend verlaufenen Sängerball mit mehr als 150 Sängerinnen und Sängern sowie das Konzert in der evangelischen Kirche, das der Frauenchor und der MGV gemeinsam gestaltet hatten, an.

Einziger Wermutstropfen: Osterwick, der seit einem Jahr Vorsitzender ist, bemängelte die fehlende Unterstützung des Vorstandes durch die Mitglieder und die nicht immer starke Beteiligung bei Veranstaltungen. Für 2008 forderte er deshalb eine noch stärkere Einbringung der Sänger. Ferner rief Osterwick dazu auf, die Werbung passiver Mitglieder zu verstärken.

Schatzmeister Hans Fortwengel präsentierte einen zufriedenstellenden Kassenbestand. Lob gab es vom Vorsitzenden des Festausschusses, Martin Reiners: Die Veranstaltungen waren gut angenommen worden. Er erinnerte an die sommerliche Fahrradtour nach Hilkenbrock, den Sängerball und das Kohlessen.

Dank sagte Chorleiter Gerold Fuhler seinen Sängern für die regelmäßige und gute Beteiligung an den 44 Proben, von denen Hartwig Schröder und Gerd Naber keine einzige verpassten.

Willi Stadtsholte vom Blasorchester Sedelsberg bedankte sich für die gute Zusammenarbeit zwischen Blasorchester und MGV.

Programm des MGV für 2008

Zum Skatturnier lädt der MGV Sedelsberg seine Mitglieder für Freitag, 11. Januar, ins Vereinslokal Butzhus ein.

Den Jägergottesdienst am Sonnabend, 19. Januar, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Petrus Canisius in Sedelsberg wir der MGV mitgestalten.

Weitere Termine des Männergesangvereins sind die Erstkommunionfeier in Sedelsberg (13. April), das Chorfest des Sängerbundes in Thüle (1. Juni) sowie ein Konzert der drei Sedelsberger Chöre im Spätherbst.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.