Gehlenberg Der Gehlenberger Männergesangverein Fidelitas (MVG) ist der Ausrichter des diesjährigen Bundeschorfestes, das unter dem Motto „Tage wie diese“ steht.

Das Fest wird mit einem Wunschkonzert für die Gemeinde im großen Festzelt auf dem Festplatz beim Jugendheim am Sonnabend, 17. Mai, eingeleitet. Um 19.30 Uhr beginnt das Konzert, das vom MGV, dem Orchester Vahlhausen und dem Vokalensemble Perfect Harmonie gestaltet wird. Hierfür wurden in den vergangenen Wochen Liederwünsche durch Hausbesuche angeboten.

Das Orchester Vahlhausen Lippe Detmold entstand 1954 aus einer kleinen Blechbläsergruppe und zählt heute über 50 Musiker von neun bis 74 Jahren. Zum Programm gehören Klassik ebenso wie Big Band Sound und moderne Unterhaltungs- und Popmusik. Diese Mischung ist ein besonderes Anliegen des Dirigenten Lothar Tarnow und sein Rezept für die auffällig vielen jungen Leute des Orchesters. Auftritte in Ostseebädern und im Fernsehen haben das Orchester weit über die lippischen Grenzen hinaus bekannt gemacht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das vierköpfige Friesoyther Vokalensemble Perfect Harmony überzeugt durch moderne Sätze bekannter Pop-Songs, Schlager, Gospels und weniger bekannte Stücke. Gegründet aus einem Zufall ist das Ensemble heute etabliert in der lokalen Chorszene. Nach den Vorträgen wird zum Tanz mit DJ aufgefordert.

Am Sonntag, 18. Mai, wird das Bundeschorfest mit einem Gottesdienst um 11 Uhr im Festzelt eröffnet. Im Anschluss bietet die Gehlenberger Feuerwehr eine Erbsensuppe an, bevor um 13.30 Uhr die achtzehn Gastvereine im Pfarrpark empfangen werden. Zur musikalischen Begrüßung wird die Neuvreeser Schützenkapelle aufspielen.

Der Festmarsch entfällt, so dass ab 14.30 Uhr die Liedvorträge beginnen, wobei jeder Chor ein Lied singt.

Als Gastverein verpflichteten die Organisatoren die Jovi-Singers aus Altenoythe. Zwischen den Liedvorträgen werden verdiente Sänger geehrt. Während des ganzen Nachmittags gibt es im angrenzenden Saal des Gasthofes Bernhard Reiners eine Kaffeetafel. Nach dem Konzert wird erneut zum Tanz aufgefordert.

Von der Parkplatzausschilderung bis hin zur Fertigung der Fahnenbänder ist alles organisiert. Der MGV war schon 2001 Ausrichter des Bundeschorfestes. Im nächsten Jahr findet das Fest in Ramsloh und 2016 in Neuscharrel statt.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.