FRIESOYTHE Die Kinder der zweiten Grundschulklassen der Ludgeri-Schule Friesoythe konnten jetzt einen ganz besonderen Tag feiern. Am Freitag erhielten sie die sogenannten Leseurkunden von den Mitarbeiterinnen der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Marien.

Diese Aktion wurde zum ersten Mal in den Grundschulen Friesoythe von der Büchereileiterin Birgit Mayer-Beylage und den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Heike Dreker und Maria Hillebrand angeboten. „Wir hoffen, es wird eines Tages eine Tradition werden. Mit dieser Aktion möchten wir die Kinder und ihre Familien in ihrer Lesefähigkeit unterstützen und beweisen, dass das Lesen auch Spaß machen kann“, sagte Birgit Mayer-Beylage.

Die Schüler hatten mit ihren Lehrern zwei Jahre lang insgesamt sechsmal die Bücherei besucht und alles rund um Bücher, Lesen und Medien kennengelernt. Alle Kinder hatten bei ihrem ersten Besuch eine Teilnehmerkarte bekommen. Bei jedem Besuch wurde einen Aufkleber mit dem Symbol der Bücherei dem Marabu Friedolin, auf ein entsprechendes Feld geklebt. Wenn die Schüler noch viermal die Bücherei allein besuchen und die alle Felder gefüllt werden, erhalten sie einen Sonderpreis – den Lesekompass.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Urkundenübergabe wurde im Rahmen eines Programms des Borromäusvereins, des Dachverbandes der katholischen Büchereiarbeit, entwickelt und realisiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.