ESSEN Eine bunte Artenvielfalt prägte die Ausstellung des Rassetaubenzuchtvereins Oldenburger Münsterland. Zahlreiche Züchter aus den Kreisen Cloppenburg, Vechta, Osnabrück und Emsland stellten ihre Tiere in Essen vor. Vor der Schau hatten acht Preisrichter die Tauben unter die Lupe genommen. Sie vergaben 19-mal die Note „vorzüglich“ und 41-mal „hervorragend“.

Taubenzucht sei ein „Hobby mit Herz“, sagte der Essener Vereinsvorsitzende Udo Werring. Ein Ziel des weit verzweigten Vereins sei es, weitere Taubenliebhaber zu gewinnen und sie zu beraten. Die Rassetaubenzucht registriere gegenwärtig einen enormen Aufwärtstrend. Das Meldeergebnis von 600 Tauben für die Ausstellung bezeichnete Werring als hervorragend.

Vereinsmeister wurde Paul Tapken aus Garrel für die Rasse Kingtauben, weiß mit 668 Punkten vor Dieter Engebrecht aus Menslage, der 667 Punkte für die Rasse Deutsche Modeneser Schietti, rotfahl verbuchte. An dritter Stelle in der Meisterschaftstabelle platzierte sich Claus Bramlage aus Goldenstedt mit 666 Punkten für die Rasse Deutsche Modeneser Schietti, rot. Zuchtpreise erhielten Rainer Stratmann aus Lohne (Süddeutsche Mohrenköpfe), Dieter Engebrecht aus Menslage (Deutsche Modeneser Schietti) und Klemens Kampers aus Lohne (Deutsche Modeneser Schietti).

Folgende Züchter errangen Leistungspreise: 1. Paul Tapken (Kingtauben), 2. Dieter Engebrecht), 3 Claus Bramlage (beide Deutsche Modeneser Schietti) 4. Rainer Stratmann (Lohne, Lahore), 5. Aloys Resing (Werlte, Elsterpurzler), 6. Bernard Ruholl (Lohne, Rheinische Ringschläger), 7. Burkhard Licher (Löningen), 8. Josef Horstmann (Lastrup), 9. Klaus Stelter (Friesoythe, alle (Deutsche Modeneser Schietti), 10. Alfred Meyer (Visbek, Schmalkaldener Mohrenköpfe).

Landesverbandsprämien erhielten Stefan Kruse (Dinklage, Show-Racer), Burkhard Licher, Claus Bramlage, Dieter Engebrecht (alle Deutsche Modeneser, Schietti), Friedhelm Krämer (Bramsche, Thüringer Flügeltauben), Aloys Resing (Elsterpurzler), Manfred Nordmann (Badbergen, (Portugiesische Tümmler) und Johannes Brinkmann ( Lohne, Thurgauer).

Ehrenbänder vom Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter erhielten Werner Szendei (Sedelsberg, Deutsche Modeneser Schietti) und Bernard Ruholl (Rheinische Ringschläger).

„Das Meldeergebnis von 600

Tauben ist

hervorragend“

udo werring

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.