Strücklingen Mehr als 250 Bücher und Kalender vom Borromäusverein sowie von der Buchhandlung „Lesen-Schreiben-Schenken“ von Bianca Ahlers aus Ramsloh werden während der Buchausstellung am Wochenende im Pfarrheim der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Die Leiterin der Bücherei, Rita Buß, und ihre Mitarbeiterinnen Maria Schnau, Anita Kruse, Bianca Stavermann und Astrid Cordes von der Borromäus Bücherei in Strücklingen bereiten die Buchausstellung vor und betreuen sie.

Neben der Buchausstellung gibt es aber auch einen großen Bücherflohmarkt mit aus der Bücherei aussortierten Büchern sowie mit Büchern, die Leser und weitere Strücklinger Bürger für den Bücherflohmarkt zur Verfügung stellen. Der Erlös aus dem Flohmarkt kommt der Bücherei direkt wieder zugute, damit sollen neue Bücher für die Bücherei in Strücklingen beschafft werden.

Die Buchausstellung ist am Samstag, 4. November von 17.30 bis um 20 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 5. November, ist die Buchausstellung von 10.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Sicherlich bietet sich an diesem Wochenende für viele Besucher auch gleichzeitig die Gelegenheit, das eine oder andere Buchgeschenk für Weihnachten zu bestellen. Am Sonntagnachmittag besteht zudem Gelegenheit einen Plausch bei Kaffee, Tee und Gebäck zu halten, den das Büchereiteam anbietet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Die Bücherei Strücklingen hat etwa 120 regelmäßige Leser, darunter viele Familien mit Kindern“, betont Rita Buß. Auch im Zeitalter der modernen Medien sei ein gutes Buch sowohl bei Schülern als auch Erwachsenen immer noch gefragt. Männer, Jugendlichen und junge Erwachsenen lassen sich in der Bücherei nur wenig sehen und gehören auch in Strücklingen kaum zu den Nutzern der öffentlichen Büchereien. Dennoch freut sich das Büchereiteam über die große Zahl der Leser.

Die Borromäus Bücherei im Pfarrheim in Strücklingen zählt über 1500 Medien, Bücher für die großen und kleinen Leseratten für Kinder- und Jugendliteratur, Romane für Erwachsene sowie Sachbücher. Zudem verfügt die Bücherei über viele Brettspiele und Hörbücher. „Jedes Jahr schaffen wir neue Bücher an“, schildert Rita Buß.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.