Strücklingen Auf Einladung des Fördervereins der Pfarrkirche St. Georg in Strücklingen und der Unterstützung von Karl-Johann Dirks wird Schlagersänger Sanny am Samstag, 30. November, ab 20 Uhr mit „Weihnachten daheim“ in der katholischen Kirche St. Georg in Strücklingen gastieren. Einlass ist ab 19.30 Uhr – nach der Vorabendmesse.

Sanny, der 36-jährige Rheiderländer, der mittlerweile durch Funk und Fernsehen bekannt ist, präsentiert besinnliche Weihnachtslieder, altbekannte und altbewährte, aber auch eigene Kompositionen. Er war bereits im vergangenen Jahr in Strücklingen zu Gast.

Mit seiner Musik versuche er den Menschen ein kleines Stück heile Welt in die heutige stressige Zeit zu bringen, so der sympathische Sänger über seine Musik.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sanny habe es in den vergangenen Jahren geschafft, seine Referenzliste stetig zu erweitern und arbeitet immer wieder an neuen Konzepten und Showideen, die ihn zu einem Ausnahmekünstler machen, heißt es weiter. Da seine Lieder den Nerv des Publikums treffen würden, baue er sich mit seinen Konzerten eine immer größere Fangemeinde auf.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins St. Georg, Karl-Johann Dirks in Ostrhauderfehn (Telefon   0162/3158810), unter der Hotline Telefon  04953/7082569 sowie bei Buch & Schreibwaren Schlörmann in Idafehn. Im Vorverkauf kostet die Eintrittskarte zwölf Euro, an der Tageskasse 14 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.