+++ Eilmeldung +++

Impfpass-Affäre um Ex-Werder-Trainer
DFB-Sportgericht sperrt Markus Anfang für ein Jahr

GARREL Die Gastwirtin Hella gerät in Not. Fast 100 Karten hat sie für eine Männer-Strip-Show verkauft. Allein, es fehlen die Akteure....

von wilfried leser GARREL - Männer-Strip-Show in Garrel? Die gibt es jetzt in der plattdeutsche Komödie „Jonnys letzte Botterfohrt“ zu sehen, die von der Theatergruppe Spälkoppel aufgeführt wird. In dem Stück wird es mit der Ehrlichkeit nicht so genau genommen, denn Betrug, Erpressung, Diebstahl und Heiratsschwindel sind an der Tagesordnung. Regie führt Inge Deeken, die auch die Putzfrau Inga spielt.

Die Gastwirtin Hella (Hanna Berger) frischt ihre kargen Einkünfte aus der Gastwirtschaft mit dem Verkauf von zollfreien Waren auf, die Jonny (Josef Högemann) und Olaf (Alexander Looschen) in großen Mengen auf Butterfahrten einkaufen. Schnaps und in kleinen Flaschen abgefülltes Duftwasser wird auf „Parfüm-Partys“ verkauft. Uschi (Katrin Beckmann) und Dirk (Thomas Rolfes) – Angestellte von Hella) – helfen dabei fleißig mit. Putzfrau Inga, die sich laufend von Kriminellen verfolgt fühlt, ahnt hiervon.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eines Tages erscheint die Managerin Monika (Anke Rolfes) und überredet Hella, im Saal eine Männer-Strip-Schau aufzuführen. 2000 DM kassiert sie von Hella als Vorschuss. Hella ist aber einer Betrügerin aufgessen – von den Strippern keine Spur.

Was nun? Immerhin sind fast 100 Karten an weibliche Besucher verkauft worden. Hella weiß sich zu helfen: Schnell müssen Jonny, Olaf und Dirk als „Garreler Dreamboys“ die Hüllen fallen lassen. Für Verwirrung sorgt noch Frank (Hubert Kemper), der mit Monika liiert ist. Er erpresst die Butterfahrer wegen derer Zollvergehen. Gleichzeitig versucht er als Heiratsschwindler von Ulrike (Claudia Göken-Grotjan) eine stattliche Summe zu ergaunern.

Nach der Premiere am Sonntag gab es viel Beifall für alle Akteure, die für beste Plattdeutsch-Theater-Atmosphäre gesorgt hatten. Wer neugierig auf diese Krimi-Komödie geworden ist, hat noch fünfmal Gelegenheit, sie sich anzusehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.