EDEWECHTERDAMM Der Schützenverein Edewechterdamm feiert sein diesjähriges Schützenfest am Sonnabend und Sonntag, 27. und 28. August, auf dem Dorfplatz zum 74. Mal. Begonnen wird das Schützenfest mit einem Spielenachmittag für alle Jugendlichen ab 14 Uhr. Anschließend geben die Mehrenkamper Dorfmusikanten und der Shanty-Chor Friedrichsfehn ihr Können zum Besten.

Zum wiederholten Mal werden alle Senioren eingeladen. Bei Kaffee und Berlinern wird der Nachmittag versüßt. Den Festball mit der Spitzenband „Sunset Four“ eröffnet das Königspaar Herbert und Sieglinde Renken. Zu seinen Adjutanten zählen Karl-Hans Augustyniak und Kurt Grube. Königin Sieglinde Renken hat sich Traute Harms und Irmtraut Wittje auserwählt.

Der Sonntagmorgen verspricht wieder große Aufregungen. Mit Spannung wird erwartet, wer der neue Kaiser beziehungsweise die neue Kaiserin wird. Anschließend wir die neue Königsgruppe 2011/12 proklamiert. Das Königshaus stellt sich wie folgt zusammen. König: Wilfried Cores, 1. Adjutant Jens Dierks, 2. Adjutant Jan-Dieter Oost. Königin ist Elsbeth Cordes. Ihre Adjutantinnen sind Ursula Duhme und Wilma Kruse. Jugendkönigin ist Doreen Oellien. 1. Adjutantin ist Marie Gruppe, 2. Adjutant ist Finn Osterloh. Im Anschluss folgt ein Konzert mit den „Red Boys“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wer nicht zum Mittagessen nach Hause möchte, kann sich bei einem guten Erbenseintopf stärken. Um 14 Uhr werden die befreundeten Nachbarvereine aus Ahrensdorf, Altenoythe, Husbäke, Kampe-Ikenbrügge und Scheps erwartet. Der Spielmannszug aus Scheps und der Musikverein Altenoythe werden den Umzug musikalisch begleiten. Um circa 16 Uhr werden die Pokale vom Vereins-, Straßen- und Firmenschießen übergeben.

Das Schützenfest in Edewechterdamm geht anschließend mit musikalischer Unterhaltung der beiden Spiel- beziehungsweise Musikzüge langsam seinem Ende entgegen. Zum ersten Mal wird es keinen Ball am Sonntagabend geben. An beiden Tagen bietet der Schützenverein eine große Tombola und Verlosung an. Es winken wieder wertvolle Preise. Auf dem Platz laden verschiedene Buden und ein Kinderkarussell zum Verweilen ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.