SEDELSBERG SEDELSBERG/HNW - Die Sedelsberger Schützen und mit Ihnen unzählige Gäste haben wieder einmal ein Super-Schützenfest gefeiert. Schützenkönig Heinrich VI. (Vereinsvorsitzender Dr. Heinrich Norrenbrock) und Königin Gertrud III. sorgten bereits bei der Proklamation am späten Nachmittag im Festzelt für prächtige Stimmung.

Mathias Laing, stellvertretender Schützenvereinsvorsitzender, lobte König Heinrich VI. und Königin Gertrud III. nicht nur als ein würdiges Königspaar, das nicht nur die Vereinsführung, sondern die Regentschaft über die Sedelsberger Schützen übernimmt. Unter dem Jubel des Schützenvolkes gaben König Heinrich VI. und Königin Gertrud III. mit dem Ehrentanz das Tanzparkett für einen lange Nacht zum Königsball frei.

Bis in die Morgenstunden feierten Hunderte von Schützen und Gäste im vollbesetzten Festzelt bei herrlichem Sommerwetter einen fantastischen Königsball. Und dabei hatten die Sedelsberger Schützen bereits am Montagvormittag kräftig gefeiert, nachdem das Blasorchester die Schützen bereits ab 6 Uhr musikalisch geweckt hatten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Freibier im Festzelt wurde zugeschlagen. Hunderte Schützen nahmen am Frühschoppen im Festzelt teil. Nachmittags wurde dann noch mit dem bisherigen Königsthron gefeiert, ehe gegen Abend das neue Königshaus proklamiert wurde.

Schützenkönig Heinrich VI. und Königin Gertrud III. werden in ihren Regierungsgeschäften unterstützt von den Adjudanten Brigitte Roder-Niehaus und Günther Niehhaus sowie Elfriede und August Einhaus. Dem Hofstaat gehören außerdem die Ehrenpaare Elsbeth und Franz Averbeck, Monika und Norbert Nöster, Katharina und Willi Stammermann, Christa und Norbert Neitzel, Ilka und Rainer Dumstorff, Antonia und Hermann Block, Sarah Hundertmark und Bernd Norrenbrock sowie Claudia Thoben und Markus Norrenbrock an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.