Scharrel Für den noch amtierenden König Hans-Gerd Vocks mit Königin Birgit ging am Montagabend die Regentschaft über die Hubertus-Schützen zu Ende. Mit der Inthronisierung des Königshauses gegen 20 Uhr erreichte das Schützenfest seinen Höhepunkt. Mit dem Königsball ging dann in Scharrel das dreitägige Schützenfestspektakel zu Ende. Lautstarke Gesänge wie „Willi ist der König“ gab es während des Einholens des neuen Königshauses und des Festmarsches sowie bei der Proklamation. Mit einem Ehrentanz und herzlichen Worten verabschiedete Vorsitzender Willi Hinrichs das bisherige Königspaar. Kommandeur Hermann Pörschke überreichte den Königsorden.

Unter dem Jubel des Schützenvolkes wurde König Willi Bruns proklamiert. Königin ist Ehefrau Sonja. Zum Hofstaat gehören die Adjutanten- und Ehrenpaare Alfons Schütte und Gunda Henken, Andreas und Mechthild Weber, Frank Lindemann und Andrea Janßen, Joachim und Monika Hanneken, Johannes und Marlies Hinrichs, Thomas Böhmann und Marion Heyens und Sebastian Janssen und Melanie Bruns. Mit dem Ehrentanz des neuen Königspaares wurde das Parkett freigegeben. Gefeiert wurde zu den Klängen der Band „Fresas“.

Willi Hinrichs kürte Christiane Dumstorff zur Scheibenkönigin 2014. Sie ist Nachfolgerin von Anita Tellmann. Ihre erste Nebenkönigin ist Anneliese Leferink, zweite Nebenkönigin ist Ruth Reil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach dem Wecken der Schützen am Montagmorgen durch den Musikverein Scharrel waren diese kurz nach Mittag bei der Mühle angetreten, um das noch amtierende Königspaar und das Throngefolge zu empfangen und zum Festplatz zu marschieren, wo Generalmajor Willi Hinrichs alle begrüßte. Nachdem König Vocks zahlreiche Schützen für ihre Schießleistungen ausgezeichnete hatte, ergriff der zweite Vorsitzende Andreas Eberlei das Wort und beförderte den Vereinsvorsitzenden und Generalmajor Willi Hinrichs zum Generalleutnant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.