+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Einsatz der Seenotretter
Kleinflugzeug stürzt zwischen Norderney und Festland in Nordsee

Scharrel Das 40-köpfige Orchester des Musikvereins Scharrel unter Leitung des Dirigenten Helmut Sprenger lädt alle Freunde der Blasmusik und des Musikvereins Scharrel für kommenden Samstag, 22. Dezember, um 19 Uhr in die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Scharrel ein.

Mit einem Mix aus klassischen, alten deutschen Weihnachtsliedern sowie peppigen, englischen und amerikanischen Weihnachtsliedern möchten die Musiker die Besucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

„Wir proben bereits seit August für unser Konzert“, sagt Anne Westerhoff vom Leitungsteam. Es sei das erste Adventskonzert unter Helmut Sprenger, der seit dem vergangenen Jahr neuer Dirigent der Scharreler Musiker ist. Sein erstes Jahreskonzert im April dieses Jahres hat er bereits mit Bravour gemeistert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zunächst wird das Jugendorchester unter der Leitung von Günther Fugel sein Können unter Beweis stellen. Stücke wie „We wish you a merry Christmas“ werden zu hören sein. Danach tritt dann das Hauptorchester auf. Dieses wird die Besucher mit Stücken wie „Der Nussknacker“ oder „Hallelujah“ erfreuen. Das Konzert wird circa eineinhalb Stunden dauern.

Im Anschluss daran sind die Besucher zu einem Glühweinumtrunk und zu netten Gesprächen mit den Musikern vor der Scharreler Kirche eingeladen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, jedoch würden sich die Musiker über eine kleine Spende freuen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.