Saterland Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. November, wird nach vierjähriger Amtszeit ein neuer Kirchenausschuss gewählt. Die katholische Kirchengemeinde St. Jakobus Saterland hat eine vorläufige Kandidatenliste öffentlich ausgelegt. Diese ist noch bis einschließlich kommendes Wochenende, 22./23. September, einsehbar. Bis dahin können noch Ergänzungsvorschläge an den Wahlausschuss, der bereits gebildet wurde, eingereicht werden. Mitglieder des Wahlausschusses sind Pfarrer Ludger Fischer (Vorsitzender), Hans-Dieter Hanekamp (Strücklingen), Hermann Dicken (Ramsloh), Georg Pugge (Scharrel), Ursula Schrand (Sedelsberg) und Marlies Hinrichs für den notwendigen Schriftverkehr. Wählbar ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Folgende Mitglieder stellen sich zur Wahl: Georg Focken (Sedelsberg), Anton Fortwengel (Sedelsberg), Manfred Heese (Ramsloh), Christian Lübbers (Sedelsberg), Maria Meyer (Strücklingen), Clemens Papenbrock (Scharrel), Magnus Perk (Strücklingen), Ludger Rohe (Scharrel), Josef Rumkamp (Ramsloh), Elke Schulte (Strücklingen), Hans-Theo Strohschnieder (Strücklingen), August Thedering (Ramsloh) und Horst Waten (Sedelsberg).

Der Kirchenausschuss in St. Jakobus Saterland setzt sich aus zwölf gewählten Mitgliedern zusammen. Aus jedem Ort sind mindestens zwei Mitglieder vertreten, weitere sind durch Wahl möglich. Pfarrer Fischer ist als leitender Pfarrer Vorsitzender. Zudem gehört Georg Pugge als Vorsitzender des Pfarreirates dem Kirchenausschuss an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die weiteren Vorstandsmitglieder sind: Manfred Heese (stellvertretender Vorsitzender) aus Ramsloh, Maria Meyer aus Strücklingen, Hermann Dicken aus Ramsloh, Martin Tellmann aus Scharrel, Anton Fortwengel aus Sedelsberg. Weitere derzeitige Mitglieder sind: Josef Rumkamp (Vertreter im Pfarreirat, Ramsloh), Hans-Dieter Hanekamp (Strücklingen), Gunnar Evers (Strücklingen), Hans-Theo Strohschnieder (Bollingen), Ludger Rohe (Scharrel), Georg Focken (Sedelsberg), Christian Lübbers (Sedelsberg).

Der Kirchenausschuss ist für die Finanzen und die Verwaltungsaufgaben einer Kirchengemeinde zuständig. Zudem gehören die Unterhaltung und Instandhaltung der Immobilien der Kirchengemeinde sowie die Verwaltung des kirchlichen Friedhofs zu den Aufgaben. Der Kirchenausschuss ist darüber hinaus Dienstgeber für alle Mitarbeiter einer Pfarrei, rechtlich vorgeschrieben und die juristische Vertretung einer Pfarrgemeinde nach außen.

So kann auch nur der Ausschuss im Namen der Pfarrgemeinde Verträge abschließen. Er stellt den Haushalt auf und berät und entscheidet in allen vermögensrechtlichen Angelegenheiten. Seine Aufgaben sind im Vermögensverwaltungsgesetz festgelegt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.