Neuscharrel Das 125-jährige Bestehen des Männerchors „Harmonia“ in Neuscharrel war das Hauptthema der Generalversammlung. Gefeiert werden soll das Jubiläum am 4. Juni gemeinsam mit dem Bundessängerfest, das am 5. Juni in Neuscharrel gefeiert werden soll. „Zum Bundessängerfest wollen wir perfekte Liedvorträge abliefern, daran sollten wir arbeiten“, sagte Vorsitzender Heinz Olliges.

Hans Werner vom Jubiläums-Festauschuss berichtete über die Fortschritte bei der Erarbeitung und Gestaltung der Chronik des Chores, der genau am 4. Juni 1891 gegründet worden war, wie er herausgefunden habe.

Liedervater Gerd Dröge begrüßte zu Beginn die Mitglieder und sprach den Sängern Dank für die gute Mitarbeit im Verein aus. Sein Dank galt auch dem Vorstand für den geleisteten Einsatz zur Vorbereitung der Feierlichkeiten. Er ermunterte die Sänger, die Übungsabende intensiv zu nutzen, besonders im Hinblick auf das anstehende Bundessängerfest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Heinz Olliges berichtete im Jahresrückblick von 13 Veranstaltungen wie der Gestaltung der Oster- und Weihnachtsmesse, der Teilnahme im Mai am Bundessängerfest in Ramsloh, der Mitgestaltung des Jubiläums des Jugendblasorchesters Neuscharrel, einigen Auftritten bei Silberhochzeiten, dem Adventskonzert oder dem Sängerball.

Für das neue Jahr stünden bereits zehn Termine im Kalender: So werde – neben dem Jubiläum und dem Bundessängerfest die Ostermesse mitgestaltet, ein 85. Geburtstag musikalisch gestaltet. Das Kohlessen der Chöre und der Sängerball sind ebenfalls wieder geplant. Im Folgenden bemängelte der Vorsitzende die Pünktlichkeit bei den Übungsabenden.

Zum Ehrenmitglied ernannt werden soll Rainer Eilers, der mehr als 40 Jahre dem Verein treu ist. Nach dem Kassenbericht von Thorsten Bohlsen wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Zum Ende der Versammlung wurde Willehard Dumstorf für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft im Männerchor geehrt. Heinz Olliges überreichte Nadel und Urkunde des Offizialats in Vechta.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.