ELISABETHFEHN Rockmusik der Spitzenklasse im Festzelt mit einem begeisterten Publikum jeden Alters – dieses Bild wird sich den Besuchern auch bei der zehnten Auflage des Events „E’fehn rockt“ bieten. Einen Tag vor dem Schützenfest ist es mittlerweile zu einem Kultereignis am Elisabethfehnkanal geworden. Gerockt wird in diesem Jahr am Sonnabend, 12. Juni ab 19 Uhr auf dem Open-Air-Gelände beim Dorfgemeinschaftshaus in Elisabethfehn.

Großer Besucherandrang

Im vergangenen Jahr sprengte der Besucherandrang alle Erwartungen der Organisatoren. Somit zeigte sich der Sprecher des 40 Leute umfassenden Veranstaltungsteams, Rembert Schomberg, im Vorjahr hoch zufrieden: „Alles stimmte. Wir hatten mediterrane 22 Grad, elektrisierenden Sound, und auf dem Festareal fühlten sich die Besucher pudelwohl!“ Auf den Jugendschutz achtet Schomberg genau: „Es gibt auch in diesem Jahr keine Kurzen für die Kurzen. Reingelassen wird nur, wer mindestens 16 Jahre alt ist. Dafür sorgen strenge Ausweiskontrollen.“

Die Idee zu „E’fehn rockt“ sei vor rund zehn Jahren aus einer Bierlaune heraus entstanden, erinnert sich Remberg Schomberg. „Uns war das Schützenfest damals zu langweilig“, sagt er. Heute begeistert der Musikmarathon Leute aus der gesamten Region, die teilweise von weither anreisen.

40 freiwillige Helfer

Damit das facettenreiche Spektakel jedes Jahr aufs Neue ein musikalischer Höhepunkt wird, sind rund 40 freiwillige Helfer rund um die Uhr im Einsatz. Vor und hinter den Kulissen sind sie fleißig damit beschäftigt, den Besuchern eine unvergessliche Rocknacht zu bereiten.

Zu hören gibt es bei dem Konzert echte handgemachte Rockmusik von The Little River Band, Patty Smith, ZZ Top, Robert Palmer, Genesis oder Fleetwood Mac bis hin zu Gary Moore. Zeitlose, tanzbare „Rockevergreens“ leben hier wieder auf. Zum zehnjährigen Jubiläum hat sich das Organisationsteam in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Im Laufe des Partyabends werden 3 mal 2 Karten für das Hurricane-Festival in Scheeßel verlost.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.