Ramsloh Die Schützen des Schützenvereins „Tell“ Hollen“ feierten am Wochenende auf dem Dorf- und Festplatz an der Schulstraße in Ramsloh ein wunderschönes Schützenfest mit ihrem neuen Schützenkönig Matthias Eilers und Königin Theresa. Eingeleitet hatten die „Tell“-Schützen ihr Traditionsfest am Samstag mit einer von Pfarrer Ludger Fischer gefeierten Schützenmesse, die musikalisch von der Schützenkapelle „Tell“ Hollen in der Pfarrkirche St. Jakobus mitgestaltet wurde.

Am späten Nachmittag wurde der neue Kinderkönig Hannes Dumstorf proklamiert. Er tritt die Nachfolge von Christopher Prahm an. Zur Königin hat er sich Kim-Lea Buß erkoren. Die Adjutanten sind Julian Fugel und Christopher Prahm.

Die Amtszeit von Schützenkaiser Jens Wulf und Kaiserin Karin lief nach drei Jahren aus. Hans-Werner Neumann wurde vom Vereinsvorsitzenden der „Tell“-Schützen, Stefan Dumstorf, feierlich zum neuen Schützenkaiser proklamiert. Ihm zur Seite steht Kaiserin Jutta Schmidt.

Gegen Abend zogen die Schützen mit der Jugendschützenkapelle „Tell“ Hollen und dem noch amtierenden Königshaus mit König Geert Boekhoff und Königin Sylvia sowie dem gesamten Hofstaat zum neuen Königshaus an der Brandstraße. In der prachtvoll geschmückten Kutsche kamen das noch amtierende Königspaar sowie das neue Königspaar Matthias Eilers mit Königin Theresa durch die bunt geschmückten Straßen auf dem Festplatz vorgefahren, wo der Vereinsvorsitzende die Inthronisierung und Proklamation des neuen Schützenkönigs unter großem Jubel vornahm. Dumstorf wünschte dem neuen Königspaar eine schöne Regierungszeit.

Zum Königshaus gehören die Adjutantenpaare Björn und Anne Lammers, Michael und Ann-Christin Siemer, Peter und Anna Neiteler sowie Christian und Ann-Christin Diekhaus. In seiner Regierungserklärung bedankte sich der neue Schützenkönig bei seinen Nachbarn, Familien und dem Zug Hollenbrand für die tolle Ausschmückung sowie bei den „Tell“-Schützen und der Schützenkapelle. Mit drei kräftigen Salutschüssen von Kaspar, Melchior und Balthasar des Böllerkomitees von 1888 Ramsloh wurde die Amtszeit des neuen Regentenpaares lautstark bekannt gegeben. Dem scheidenden Königsthron dankte Stefan Dumstorf für eine hervorragende Regierungszeit: „Du warst uns Schützen während des ganzes Jahres ein guter und toller Herrscher.“ Der scheidende König Geert Boekhoff bekam den Königsorden.

Mit dem Vorsitzenden nahm der neue König Auszeichnungen/Ehrungen vor. Die erfolgreichen Schützen beim Königsschießen Frank Henken (linker Flügel), Dieter Helmers (rechter Flügel) und Christian Henken (Zepter) erhielten Orden. Manfred Naber, Uli Tebben und Hans-Dieter Naber wurden zum Oberleutnant befördert.

Beim Königsball sorgte die Liveband „Skyline“ für ein rauschendes Fest. Am Sonntagnachmittag fand nach dem Empfang der benachbarten Vereine der große Festmarsch durch den Ort statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.