Friesoythe Bei jedem ihrer traditionellen Herbstkonzerte versuche die Friesoyther Band „Zebu an the Gnus“, etwas Neues und Besonderes zu bringen, sagt Schlagzeuger Heiner Schepers. Stand im vergangenen Jahr Geigerin Ruth Shaw mit „Zebu and the Gnus“ auf der Bühne, wird dieses Mal Franke Pharoah besonderer Gast sein.

Pharoah wohnt in London und ist ein alter Freund der Band. Er wird beim Herbstkonzert am kommenden Sonnabend, 22. November, sowohl eigene als auch Cover-Songs singen. Und dass die Band und Pharoah gut harmonieren, stellten sie schon bei einer gemeinsamen Probe am Dienstagabend im Kulturzentrum „Alte Wassermühle“ in Friesoythe unter Beweis. Dort wird das Konzert am Sonnabend auch stattfinden.

„Zebu and the Gnus“ um Bandleader Klaus-Dieter „Zebu“ Hildebrandt wollen mit Cover-Songs, zum Teil Klassiker der Pop- und Rockmusik, das Publikum begeistern. Unter anderem werden zu hören sein „Roxanne“ von „The Police“ und „Like the way I do“ (Melissa Etheridge). Auch einige neuere Songs wie zum Beispiel „Rolling in the deep“ von Adele werden gespielt. „Wir versuchen, bei einigen Stücken immer andere Interpretationen von den Songs zu machen. Zum Teil orientieren wir uns dabei an Live-Versionen“, sagt Schepers.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gerne kann am Sonnabend dann auch getanzt werden, wenn Hildebrandt, Schepers, Sängerin Anja Meiert, Gitarrist Dr. Thomas Hanisch und Bassist Wolfgang Hitschler sowie Pharoah loslegen. Ab 20 Uhr steht die Kultband auf der Bühne. Präsentiert wird das Konzert vom Kulturkreis Bösel-Friesoythe-Saterland.

Eintrittskarten sind ab sofort zum Preis von € zehn Euro bei der Buchhandlung Schepers in Friesoythe und beim Friseursalon Budde in Gehlenberg erhältlich.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.