LöNINGEN LÖNINGEN/KHL - Am kommenden dritten Adventssonntag gibt die Gruppe „Pax tecum“ im Forum Hasetal in Löningen wieder ihr traditionelles Konzert mit Weihnachtsliedern. Beginn ist um 15 Uhr.

Vorgetragen werden alte Weisen wie „Frieden in der Welt“ und junge Kompositionen wie „Die Weihnachtsbäckerei“ von Rolf Zuckowski. Mit dabei ist auch wieder die besonders bei den Kindern beliebte Handpuppe „Rudi der Rabe“. Wie bei allen bisherigen „Pax tecum“-Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

Die Gruppe freut sich auf zahlreichen Besuch von Jung und Alt. Besonders Familien mit Kindern waren in der vergangenen Jahren immer stark vertreten. Für die Kleinsten war es ein ganz besonderes Erlebnis und die richtige Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Das Programm wird mit Pause etwa zwei Stunden umfassen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Gruppe feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Gegründet wurde sie vom damaligen Kaplan August Hüsing zur Gestaltung vor allem von Jugendgottesdiensten. Heute sind von den Gründern noch drei dabei, nämlich am Keyboard Ulrich Schulte-Wieschen, an der Gitarre Udo Breher und Ignatz Baumann (Gesang). Auch die anderen Mitglieder sind meist schon viele Jahre dabei: Am Schlagzeug sitzt Jörn Willen, am Keyboard Thorsten Wieborg, den Bass spielt Harald Rischkowski, die Sologitarre Mike Bischoff und Geige Andrea Brümmer. Tanja Brünjes und Sonja Wessels singen. Wessels spielt auch Querflöte. Auch ein Kinderchor mit vier Löninger Mädchen ist in diesem Jahr mit auf der Bühne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.