FRIESOYTHE

Tobias Götting wird an der Orgel sitzen. Das Konzert ist in der St.-Marien-Kirche. FRIESOYTHE/EB - Mit dem Kantor der Oldenburger Lambertikirche wird am Sonntag, 3. September, um 20 Uhr in der St.-Marien-Kirche die Reihe der Friesoyther Orgelkonzerte fortgesetzt. Tobias Götting spielt Werke von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Charles Tournemire, Louis Vierne und Naji Hakim. Die „Pflichtübung“ zum diesjährigen Thema „Die romantische Orgelsonate“ erfüllt er mit der 6. Sonate von Mendelssohn-Bartholdy über den Choral „Vater unser im Himmelreich“.

Tobias Götting, 1966 in Bremen geboren, erhielt seine musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Harald Vogel und Hans-Christoph Becker-Foss. Nach der mit Auszeichnung abgelegten A-Prüfung im Jahre 1993 studierte er das Fach Kammermusik/Klavierbegleitung an der gleichen Hochschule. 1994 führte ihn ein privater Studienaufenthalt nach Paris zu Naji Hakim, dem Nachfolger Olivier Messiaens an Ste. Trinité. Seitdem konzertiert er auch regelmäßig in Frankreich u. a. in den Kathedralen von Montpellier, Cahors, Dijon, Toulouse, Paris und beim Festival von St. Bertrand-de-Comminges. Seit 1996 ist Tobias Götting Kantor und Organist an St. Lamberti in Oldenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.