EMSTEK Vornehmlich an Eltern von Kindergartenkindern und Grundschülern wendet sich am Donnerstag, 5. Mai eine Veranstaltung des Emsteker Familienbüros und des MiCo-Projekts (Migranten Coaching) des Caritas-Sozialwerks in Emstek. Dabei geht es um „Optimale Gehirnernährung bei Kindern und Erwachsenen“. Referentin ist Hannelore Grüssing. Die auf drei Stunde konzipierte Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Mensa des Schulzen­trums (zwei Euro Eintritt, Anmeldung nicht erforderlich).

„Es gibt eine Menge an Informationen über Vitamine und Mineralstoffe“, versprechen die Veranstalter Nancy Menke (Familienbüro) und Sandra Cancino (MiCo). Am Ende der Veranstaltung gibt es deshalb ein Informationsblatt für die Eltern. Es geht um die Unterstützung der Konzentrationsfähigkeit der Jungen und Mädchen beim Lernen. Dabei kann die richtige Ernährung eine große Rolle spielen.

Im Mittelpunkt „stehen die Wechselwirkungen einzelner Vitamine und Mineralstoffe und deren Einfluss auf den gesamten Organismus mit besonderem Fokus auf das menschliche Gehirn“, so Menke und Cacino. Dabei sollen auch Produkte aus der Region wie zum Beispiel Obst betrachtet werden. Auf keinen Fall gehe es um die Präsentation irgendwelcher Wundermittel. Abschließend gibt die Emsteker Ärztin Monika Witte eine Zusammenfassung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bürgermeister Michael Fischer unterstützt die Veranstaltung. Wer lernen soll, müsse sich auch gesund ernähren.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.