Neuvrees Die Neuvreeser Schützen versammelten sich am Sonntag auf dem Sportplatz bei der Schule, um dem scheidenden Königspaar Heinz und Monika Hüls vom Altenend zu huldigen. Zugleich machten sie ihrem neuen Kinderkönigspaar Erik Pünter und Jana Holtermann die Aufwartung.

Da es regnete, verzögerte sich der Einmarsch um fast eine Stunde. Gegen 15 Uhr begrüßte Oberst Heinz Heymann zunächst Pater Johny, alle Neuvreeser Vereine und alle Gastvereine. Unter ihnen waren auch die benachbarten Schützenvereine aus Gehlenberg und Hilkenbrook mit ihren Majestäten. Danach wurde das neue Kinderkönigspaar gekrönt. Dem Königspaar Hüls dankte Heymann für „ein schönes, harmonisches Regierungsjahr“ mit einer Wandplakette.

Im Anschluss nahm Heymann einige Ehrungen vor. Vor 50 Jahren regierten Bernhard und Helena Macke von der Feldstraße Neuvrees und vor 25 Jahren hatten Hermann und Maria Pohlgeers, ebenfalls von der Feldstraße, die Königswürde. Für Helena Macke und Maria Pohlgeers gab es eine Wandplakette. Das Kinderkönigspaar vor 25 Jahren bildeten Stefan Witting und Sandra Bruns. Stellvertretend nahm Josef Bruns die Plakette entgegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ferner erhielten einige Vorstandsmitglieder Anstecknadeln für treue Vorstandsarbeit. Da es im Neuvreeser Vorstand drei Mitglieder mit dem Namen Bernhard Janssen gibt, werden die drei Schützen jeweils mit den Vornamen der Ehefrauen, statt mit dem Nachnamen angesprochen. Somit bat Heymann Heidis Bernd (15 Jahre) und Sandras Bernd (fünf Jahre) Willi Thien (zehn Jahre) und Heinz Preut (zehn Jahre) nach vorne.

Major Willi Rolfes zeichnete zum Abschluss Oberst Heymann für dessen 30-jährige Mitgliedschaft im Vorstand aus. Auch für ihn gab es eine Anstecknadel. Danach setzte sich der Marsch zum Festplatz in Bewegung. Im Festzelt eröffnete das Königspaar dann den Schützenball mit einem Ehrentanz. Mit einer rauschenden Ballnacht endete der erste Festtag in Neuvrees.

An diesem Montag beginnt der zweite Tag des Schützenfestes mit der Messe um 8.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Danach geht es gemeinsam zum Frühschoppen in das Festzelt, bevor König Heinz Hüls am Vormittag das Königsschießen eröffnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.