Neuscharrel Es dauert noch rund zwei Wochen, dann wird in Neuscharrel wieder das Schützenfest gefeiert. Bereits eine Woche zuvor steht fest, wer der Nachfolger des amtierenden Schützenkönigs Christoph Brake wird.

Adlerschießen

Ermittelt wird der neue Schützenkönig am Sonntag, 21. Juli. Das traditionelle Adlerschießen findet auf dem Schützenplatz statt. Es beginnt um 15 Uhr mit einem Übungsschießen. Ab 16 Uhr schießen die Kinder um die Königswürde mit der Armbrust auf den Kinderadler. Ab 18 Uhr beginnt das Königsschießen der Erwachsenen für alle Vereinsmitglieder.

Am darauffolgenden Wochenende beginnt das Schützenfest am Samstag, 27. Juli, mit einem großen Jugendtanz mit DJ Sven. Um 20 Uhr ist Einlass ins Festzelt auf dem Schützenplatz. Der Eintritt beinhaltet offene Getränke bis 3 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Schützenfestsonntag, 28. Juli, beginnt mit einem Festhochamt um 9.30 Uhr in der Kirche Neuscharrel. Anschließend ist das Frühschoppen im Jugendheim. Am Nachmittag hat der Kinderkönigsthron seinen großen Tag. Dafür treten alle Vereine um 13 Uhr auf dem Schulplatz an. Anschließend werden die teilnehmenden Schützenvereine begrüßt und der neue Kinderthron empfangen. Es folgt ein Festmarsch durch den Ort bis zum Festzelt vor der Schützenhalle. Dort ist die Proklamation mit anschließender Feier des Kinderkönigs. Der Thron wird bis 18 Uhr besetzt sein. Das Fest klingt anschließend gemütlich aus.

Proklamation des Königs

Am folgenden Schützenfestmontag, 29. Juli, feiern die Schützen ihren neuen Regenten. Mit einem Festhochamt in der Kirche um 9.30 Uhr, zu dem vor allem die Mitglieder des Schützenvereins eingeladen sind, wird der Festtag eingeläutet. Um 14 Uhr heißt es Antreten für die Schützenvereine auf dem Schulplatz. Dort werden die Gastvereine begrüßt, anschließend folgt der Festmarsch mit Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal. Um 15 Uhr wird der neue König im Festzelt proklamiert.

Der große Königsball beginnt am Abend um 20 Uhr im Festzelt und bildet den Abschluss der Feierlichkeiten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.