Neuscharrel Da waren sich die Sänger und passiven Mitglieder des Männergesangvereins „Harmonia“ Neuscharrel mehr als einig. Auf der Generalversammlung im Pfarrheim wurde dem Vorstand mit dem Vorsitzenden Heinz Reiners, dem zweiten Vorsitzenden Willi Plaggenborg, dem Schriftführer Ralf Reiners, Kassenwart Thorsten Bohlsen, Liedervater Gerd Dröge und dem Notenwart Hans Werner gute Arbeit bescheinigt. Sie erhielten daher auch erneut das Vertrauen der Mitglieder.

Wahlleiter Werner Fuhler dankte dem Vorstand für seinen Einsatz und freute sich, dass das Miteinander im Verein gut funktioniert. Allerdings dürfe man den Auftrag, neue Sänger zu werben, nicht aus den Augen verlieren.

Für die Sänger, welche die höchste Teilnahme erreichten, gab es eine kleine Anerkennung. Das waren die drei Tenöre Willehard Dumstorf mit 40 Mal, Heinz Stammermann mit 39 Mal und Hans Werner mit 38 Mal.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für das Jahr 2019 sieht es nach einem vollem Programm aus. 17 Termine sind schon geplant. Als nächstes steht der Sängerball am 16. März im Jugendheim an. Mehrere Teilnahmen an kirchlichen Feiertagen und Gottesdiensten, das Bundessängerfest am 11. Mai, das Dorffest oder auch das Kohlessen stehen an.

Die Dirigentin Olga Lohrey bewertete die Situation im Chor als insgesamt ganz gut. Sie vermisse allerdings den kompletten Chor bei den Proben, was es schwer mache, neue Lieder einzustudieren.

Auf der Versammlung wurde Rainer Eilers zum Ehrenmitglied ernannt. Eilers ist schon über 40 Jahre Mitglied des MGV Harmonia und hatte im letzten Jahr seinen 70. Geburtstag. Die Versammlung gratulierte ihm und Reiners übergab dem Ehrenmitglied die Urkunde.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.