GARREL Adelheid Brackland war die eifrigste Musikerin. Sie hat keinen Termin versäumt.

von wilfried leser GARREL - Viel vorgenommen hat sich der Musikverein Garrel von 1920: Anfang des kommenden Jahres soll ein Jugendorchester gegründet werden, und auch die Gründung eines Fördervereins ist in Planung. Die Eintragung beim Amtsgericht liegt bereits vor. Die Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Cloppenburg und der Musikschule Cloppenburg soll darüber hinaus weiter gepflegt werden. Das wurde auf der Generalversammlung bekannt gegeben, zu der Vorsitzender Manfred Majewski viele Musiker begrüßen konnte.

An zahlreiche Übungsabende und Auftritte konnte Schriftführerin Silke Kramer erinnern. Adelheid Brackland war als einziges Mitglied bei allen Proben und Auftritten dabei. Notenwartin Andrea Thien konnte berichten, dass auch im vergangenen Jahr wieder viele Notensätze angeschafft worden sind. Dirigent Roland Stuppin stellte fest, dass vieles nach seinen Wünschen und Plänen bereits umgesetzt sei. Mit dem Abschneiden beim Kreismusikfest in Wachtum zeigte er sich sehr zufrieden. Stuppin legte sein Dirigentenamt nieder, obwohl er bei einer geheimen Abstimmung 30 Ja-Stimmen bei fünf Nein-Stimmen und fünf Enthaltungen erhalten hatte. Der Vorstand wird sich nun wohl oder übel nach einem neuen Dirigenten umsehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Majewski wurde als Vorsitzender wiedergewählt, ebenso Kassenwart Günther Meyer. Neuer Instrumenten- und Gerätewart wurde Markus Tangemann. Notenwartin bleibt Andrea Thien. Neu aufgenommen wurden Matthias Hinxlage, Josef Hinxlage und Markus Tangemann. Hans Voßmann wurde zum Ehrenmitglied gewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.