GEHLENBERG Erstmals wurde in der Vereinsgeschichte des Gehlenberger Schützenvereines ein „Königsorden“ verliehen. Auf dem diesjährigen Winterfest des Vereins erhielt der amtierende Schützenkönig Norbert Plaggenborg diesen Orden aus der Hand des ersten Vorsitzenden Johannes Wilke. In Zukunft wird jeder König mit dem Königsorden ausgezeichnet, der dann zu allen Anlässen im Vereinsgeschehen getragen werden soll.

Alle Plätze besetzt

Mit dem Einmarsch der amtierenden Majestäten und des Schützenvorstandes hatte der Schützenball am Sonnabend bei Jansen-Olliges in Neulorup begonnen. In seiner Begrüßung zeigte sich der Vereinsvorsitzende Johannes Wilke sehr erfreut darüber, dass alle Plätze im Saal vergeben seien und hieß unter den Ehrengästen vor allem Pater Mani Kuzhikandathil willkommen, der erst seit ein paar Tagen in Gehlenberg wohnt und am kommenden Wochenende in der Pfarrgemeinde eingeführt wird. Der Gruß des Vorsitzenden galt zahlreichen Ehrenmitgliedern, ehemaligen Königspaaren und Vereinsabordnungen, besonders auch dem Königspaar Norbert und Hildegard Plaggenborg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ehrentanz zum Festbeginn

Mit einem Ehrentanz für das Königspaar mit dem Throngefolge wurde das Fest eröffnet. In einer Tanzpause wurde eine große Tombola mit vielen wertvollen Sachpreisen verlost. Bei schwungvoller Musik, guter Unterhaltung und einer prächtigen Stimmung im Saal wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.