Halen Ein etwas anderes Konzert hat der Musikverein Halen in diesem Jahr präsentiert. Anstelle einer Abendvorstellung gab es ein Nachmittagskonzert bei Kaffee und Kuchen mit vielen bekannten Hits. Die Zuschauer geizten nicht mit Beifall.

Die Vorsitzende und Dirigentin Gaby Thöle freute sich über die vielen Besucher und ganz besonders über zahlreiche Ehrengäste. Sie bedankte sich bei der Firma Oppermann für die Bereitstellung der Halle und bei den vielen Unterstützern für deren Herrichtung.

„Die musikalische Reise durch die Zeit“ begann mit dem flotten Marsch „Military Escort“ von Henry Fillmore. Es folgte ein Cha-Cha mit dem Titel „Libo“. Mit diesem Stück von Erwin Swimberghe hat der Musikverein vor einigen Jahren beim Kreismusikfest den 2. Platz belegt. Leonard Cohen veröffentlichte 1984 die Pop-Ballade Halleluja. Dieses Stück zog die Zuschauer besonders in seinen Bann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach der Polka „Auf der Vogelwiese“ machte der Musikzug auf der Bühne Platz für den Spielmannszug. Diese blutjunge und stark verkleinerte Gruppe eröffnete ihr Spiel mit „Balmoral“, versprühte mit „Super Trouper“ von ABBA gute Laune, die auch bei den weiteren Stücken „Music from Sister act“, „Honeymoon in St. Tropez“ und dem Schlager „Schatzi, schenk mir ein Foto“ von Micky Krause anhielt.

Nach der Pause ging es für den Musikzug mit „Alte Kameraden“ weiter. Cold Play kamen ebenso zu Ehren wie Leonard Bernsteins „West Side Story“, und mit dem Stück „Heimweh“ kamen für die älteren Zuhörer Erinnerungen an Freddy Quinn auf,.

Weitere Höhepunkte waren die Medleys von Dieter Thomas Kuhn und der Popgruppe ABBA sowie weitere Hits. Mit einem großen Marsch-Finale beider Gruppen ging die Reise durch die Zeit zu Ende.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.