Molbergen Die Molberger Senioren haben einmal mehr unter Beweis gestellt, dass sie ausgelassen und fröhlich feiern können – diesmal anlässlich der Karnevalsfeier im Pfarrheim. Organisatorin Rita Bäker hatte wieder ein attraktives und unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt. Moderator Kurt Bussmann führte gekonnt durch den dreistündigen Nachmittag. Knapp 100 Gäste waren begeistert.

Besonders herzlich begrüßt wurde der neue Molberger Pastor Uwe Börner, der mit seinen Grußworten und Döntges maßgeblich zur Unterhaltung beitrug. Der Shanty-Chor „Molberger Binnenschipper“ gestaltete den Großteil dieses unterhaltsamen Nachmittags und sorgte für echte Karnevals-Stimmung.

Christel Diekmann als „Emma, die Raumpflegerin“ und „dei säben Molberner Fraunslüe“ sorgten mit ihren gekonnten und teils akrobatischen Einlagen für tolle Stimmung und eine grandiose Karnevals-Sitzung. Auch Diakon Holger Meyer und der Bürgermeister-Stellvertreter Hubert Thien spendeten begeisterten Beifall.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.