BöSEL Gleich zwei Bezirke des Böseler Heimatvereins hatten zu ihrer Generalversammlung eingeladen. Vorsitzender Matthias Raker vom Bezirk Süd begrüßte viele Mitglieder im Saal Bley. Für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ehrte Raker Willi Tönnies, Josef Börgerding, Heinz Ostendorf, Eduard Kolano und Eckhard Krüger. Einstimmig wurde der Vorstand wiedergewählt: Neben Matthias Raker als Vorsitzender gehören Rainer Gehlenborg (zweiter Vorsitzender), Ilja Poppe (Schriftführer) und Günter Behrens (Kasse) dem Vorstand an.

Der Vorsitzende blickte auf viele Aktivitäten zurück. Beteiligt haben sich die Heimatfreunde am Umwelttag des Gesamtvereins. Das Pfingstbaumsetzen und das Sommerfest hatten viele Besucher. Auch das Seniorenkaffee und die Weihnachtsfeier hatten gute Resonanz.

Die weiteren Termine sind am 4, Mai (Mainadacht), 27. Juni (Sommerfest), 6. September (Seniorenkaffee) und am 19. Dezember die Weihnachtsfeier.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die erste Generalversammlung des neuen Vorstands des Bezirks Dorf-Mitte mit Petra Sydow (Vorsitzende), Alwin Menke und Hans-Georg Preuth (Stellvertreter), Hermann Lamarre (Kassenwart) und Petra Oltmann (Schriftführerin) fand im Heimathaus statt. Im vergangenen Jahr fand eine Fahrt nach Hamburg statt, hier waren die Heimatfreunde live bei der Sendung „Die Aktuelle Schaubude“ dabei. Diese Fahrt wurde vom früheren Vorsitzenden Rainer Werwein organisiert. Gut angenommen wurde von den Mitgliedern die Radtour im August.

Am 27. März will sich der Bezirk Dorf-Mitte am Umwelttag beteiligen. Eine Radtour soll am 22. August stattfinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.