RAMSLOH „Music and more“, ein Kulturabend der anderen Art, findet am Donnerstag, 14. Mai, um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums Saterland in Ramsloh statt. Fleißig bereiten zurzeit etwa 100 Schülerinnen und Schüler aus den musischen Bereichen mit den Lehrern ihren Kulturabend vor. Geboten werden Show- und Musikeinlagen unterschiedlicher Arbeitsgemeinschaften, Kurse und Klassen.

Teilnehmer sind die Inlinergruppe von Elisabeth Hoten, die Chorgruppe von Heidi Orth-Uekermann, die Gitarrengruppe und Band von Klaus-Dieter Hildebrandt, die Theater-Arbeitsgemeinschaft von Juliane Häselbarth, das „Blacklight Theatre“ von Maria Reiners und Frau Weigmann und die Tanzgruppe von Helena Butau.

Im Foyer wird es eine Ausstellung mit Bildern und anderen Arbeiten aus dem Kunstbereich geben. Als Gäste werden eine Musikgruppe der Haupt- und Realschule Ostrhauderfehn und eine Tanzgruppe der polnischen Partnerschule aus Sroda Slaska erwartet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Pause und im Anschluss an die Veranstaltung werden vom Fachbereich Hauswirtschaft Getränke und kulinarische Spezialitäten angeboten. Der Eintritt beträgt zwei Euro für Erwachsene und 0,50 Euro für Kinder und Jugendliche.

Alle Beteiligten versprechen den Besuchern des Kulturabends ein abwechslungsreiches und spannendes Programm. Das „Music and more“-Team freut sich bereits auf einen vergnüglichen Abend mit Schülern, Eltern, Bekannten und Freunden des Schulzentrums.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.