Löningen Am Freitag, den 8. August, beginnt um 11 Uhr eine 30-minütige Orgelmusik in der St.-Vitus-Kirche Löningen. Zum Gedenken an den im Januar verstorbenen Musiker Martin Behrmann erklingen Werke für Orgel und Klavier von Johann Sebastian Bach, Cesar Auguste Franck, Ludwig van Beethoven und Frederic Chopin, vorgetragen von Regina Behrmann, Kirchenmusikerin an der St.-Vitus Kirche.

Martin Behrmann war Kirchenmusiker, Dozent für Chorleitung in Hamburg und Berlin, Leiter der Berliner Kirchenmusikschule, der Spandauer Kantorei und der Cappella Vocale Hamburg.

Für seine Verdienste verlieh ihm die theologische Fakultät der Humboldt-Universität Berlin den Professorentitel. Er lehrte bis 2010 an der University of Arts in Seoul/ Korea und lebte seit 2012 in Löningen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.